Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Mit Kindern auf öffentliche Toiletten gehen: Darf Papa mit der Tochter auf die Damentoilette?

Mit Kindern auf öffentlichen Toiletten
Mit Kindern auf öffentlichen Toiletten Wohin geht Papa mit dem Kind? 00:02:02
00:00 | 00:02:02

Vater geht mit Tochter auf Damenklo, Mutter ist nicht begeistert

Auf 'mumsnet', einem Online-Portal für Eltern, ist eine kuriose Diskussion entbrannt. Da schildert Mama Ada Hopper: "Als meine Tochter (4) auf die Toilette musste, ist ihr Vater mit ihr auf die Damentoilette gegangen. Ich sagte ihm, dass Frauen das nicht mögen und er mit ihr auf die Herrentoilette gehen sollte. Hat er oder ich Recht?" Auf dem Portal entwickelt sich eine Diskussion der Eltern. Die einen sind der Meinung, Ada habe Recht. Die anderen finden, der Mann habe richtig gehandelt. Die Frage ist aber auch: Was ist erlaubt? Im Video erfahren Sie, wie sich der Vater korrekt hätte verhalten müssen!

Papa mit Kind auf Damentoilette: Was sagen die Eltern dazu?

Wir haben Eltern auf der Straße nach ihrer Meinung zu dem Thema befragt. Und diese fällt eindeutig aus: Die Väter gehen mit den Kindern auf die Herrentoilette. Die Mütter besuchen mit den Kindern die Damentoilette. Aber die Eltern auf 'mumsnet' sehen das anders: Sie sind der Meinung, dass Väter mit ihren Töchtern getrost auf die Damentoiletten gehen könnten. Sie argumentieren, dass Herrentoiletten per se dreckiger wären. Außerdem hätten Herrentoiletten selten Kabinen. Anwesende Männer würden Pissoirs nutzen. Ein Anblick, den man Kindern - vor allem Mädchen - ersparen sollte.

Wie sehen Sie das? Welche Toilette sollte man im Fall der Fälle benutzen?

Was meinen die Experten zu der Frage?

Wie reagiert man als Elternteil hier denn nun korrekt? Die Frage klärt Psychologin Haik Schönherr im Video.

Mehr Ratgeber-Themen