Kleine Mühe, großer Effekt!

Mit diesem Einpacktrick haben Knoten in der Lichterkette keine Chance

Frustration über die Weihnachtsbeleuchtung: Mit diesem Life-Hack ist sie passé!
© iStockphoto

05. Januar 2021 - 11:26 Uhr

Weihnachtslichterkette richtig einpacken: So geht's!

Mit dem Beginn des neuen Jahres ist es nicht nur Zeit für neue Vorsätze, sondern auch dafür, sich endgültig von Weihnachten zu verabschieden. Und dazu gehören natürlich auch Weihnachtsbaum und sämtliche Dekorationen. Doch anstatt Weihnachtsengel, Lebkuchenhäuser oder Lichterketten lieblos in eine Kiste zu werfen und sie bis Dezember zu vergessen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Weihnachtsdeko sorgfältig zu verstauen. Dafür werden Sie sich in elf Monaten danken! Das gilt ganz besonders beim Auspacken der Weihnachtsbeleuchtung. Um ewigem Entwirren vorzubeugen, zeigen wir Ihnen einen Einpacktrick bei dem Knoten in der Lichterkette keine Chance haben.

Auch Promis kennen das Problem

Mit einem einfachen Stück Karton kann man sich bei den nächsten Weihnachtsvorbereitungen viel Arbeit ersparen.
Mit einem einfachen Stück Karton kann man sich bei den nächsten Weihnachtsvorbereitungen viel Arbeit ersparen.
© facebook/ExtremeCouponingAndBargainsUK

Annemarie und Wayne Carpendale zeigen den Horror, den viele kennen. Wenn der Weihnachtsbaum aufgestellt wird, muss erst einmal ewig entwirrt werden, bis es mit dem Schmücken richtig losgehen kann. Das raubt Zeit und Nerven. Mit einem unscheinbaren Gadget lässt sich der Lichterkettenfrust einfach vermeiden.

Ein Stück Pappe genügt

Alles, was Sie dafür brauchen ist ein Stück Karton oder Pappe. Dafür eignen sich die übrig gebliebeneren Geschenkverpackungen, die Sie noch entsorgen müssen oder die Kartons, in denen die Last-Minuten-Geschenke geliefert wurden, hervorragend. An beiden Enden des Kartons schneiden Sie eine Lasche ab und schon haben Sie eine praktische Vorrichtung, um die sie die Lichterkette herumwickeln können. Neben einem einfachen Stück Pappe eignen sich für diesen Life Hack auch eine Weihnachtskarte oder gar ein leere Toilettenpapierrolle.

Wie Sie Ihren Weihnachtsbaum richtig entsorgen, das verraten wir Ihnen hier. Alternativ können Sie den einst so schön geschmückten Tannenbaum aber auch upcyclen und weiterverwerten.