Bauhaus im Wohnzimmer

Mid Century: So gelingt der einfache Einrichtungsstil

Mid Century: Mit diesen 3 Möbelstücken gelingt der zeitlose Wohnstil!
Mid Century: Mit diesen 3 Möbelstücken gelingt der zeitlose Wohnstil!
© Made

19. Oktober 2021 - 15:16 Uhr

Mid Century: Wie sieht der Wohnstil aus?

Mid Century ist auf die minimalistische Design-Ära im mittleren Drittel des 20. Jahrhunderts zurückzuführen. Der Einrichtungsstil hat die Wohnzimmer in den USA und Europa zwischen den 1930er- und 1690er-Jahren grundlegend geprägt. Der Wohnstil ist bekannt für klare Linien, organische Formen und eine Farbpalette aus Erdtönen. Im Herbst 2021 feiert Mid Centrury sein Interior-Comeback. Wir verraten, wie Sie den Minimalismus mit Vintage-Flair in den eigenen vier Wänden umsetzen können. Vom Sideboard bis zur Retro-Leuchte: Mit diesen Möbeln gelingt der zeitlose Einrichtungstrend.

Mid-Century-Möbel: Sideboard aus Holz

Das Sideboard gilt als zentraler Klassiker des Mid-Century-Stils. Die meist kastige Form aus dunklem Massivholz wird mit filigranen Füßen aus Metall gepaart und kreiert eine puristische Bauhaus-Optik. Mit der passenden Deko setzen wir das Retro-Möbelstück optimal in Szene: Wie wär's beispielsweise mit stylischen Vasen für einen modernen Touch?

  • Zum Nachshoppen: Das Sideboard Morland* besteht aus dezentem Mangoholz. Metallbeine verleihen dem Mid-Century-Stück einen industriellen Look, der sich beispielsweise auch im Scandi-Stil widerspiegelt.

Inspiration gefällig? Weitere Sideboards finden Sie hier*

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Designklassiker neu interpretiert: Mid-Century-Stuhl

Klare Linien und organisch geschwungene Formen sind für den Mid-Century-Stil unerlässlich. Form und Funktionalität stehen meist im Vordergrund, sodass viele Retro-Möbelstücke ohne große Details auskommen. Ein bekanntes Möbelstück ist beispielsweise der Eames-Esszimmerstuhl aus Kunststoff. Mittlerweile gibt es zahlreiche Abwandlungen des Designklassikers, die das zeitlose Möbelstück mit Holz, Metall oder Acrylglas neu interpretieren.

  • Zum Nachshoppen: Wenn das Esszimmer einen Farbtupfer vertragen kann, sind die Esszimmerstühle von Greneric* eine gute Wahl. Altrosa Samtstoff verleiht dem Klassiker eine individuelle Note und verwandelt ihn zu einem echten Hingucker.

Mid Century: Welche Lampe beleuchtet das Interieur?

Die passende Beleuchtung rückt Ihre Mid-Century-Einrichtung ins richtige Licht – denn die optimale Lampe* verbessert die Raumatmosphäre grundlegend. Kugellampen greifen das charakteristische organische Design auf, das einen spannenden Kontrast zu gradlinigen Elementen abgibt. Pendelleuchten erinnern zudem an alte Glühbirnen, sodass ein gewisser Retro-Charme ins Spiel gebracht wird.

  • Zum Nachshoppen: Die LED-Pendelleuchte von Made* besteht aus Rauch- und Milchglas. Das Licht ist somit angenehm sanft. Dank LED-Technik ist die Beleuchtung effizienter und hält länger – Glühbirnen tauschen ist Sache der Vergangenheit.

Weiterlesen: Diese Lampen sorgen in 3 einfachen Schritten für die perfekte Beleuchtung

Ist Mid Century immer noch modern?

Mid Century feiert nicht ohne Grund ein Comeback. Die minimalistische Retro-Einrichtung beweist ein Auge für Design und praktikable Interieur-Ideen. Die puristischen Designklassiker der Bauhaus-Bewegung & Co. zeigen sich über die Jahrzehnte hinweg als zeitlose Möbelstücke. Auch wenn der Mid-Century-Stil sich einige Jahre im Hintergrund aufhielt, wurde die reduzierte Einrichtung dabei nie als Fehltritt bewertet.

Top: Der Wohnstil lässt sich vielseitig mit anderen Möbelstücken kombinieren und kann dementsprechend auch mit Praktikabilität punkten. Außerdem sind Möbel aus Massivholz oder Metall robust und langlebig – kein Wunder also, dass der klassische Wohnstil bis heute mit einem edlen Look begeistern kann.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.