Mike Blümers COVID-19-Test war positiv

Melanie Müller könnte sich bei ihrem Mann Mike mit Corona infiziert haben

Melanie Müller und ihr Ehemann Mike Blümel beim Leipziger Opernball 2017.
Melanie Müller und ihr Ehemann Mike Blümel beim Leipziger Opernball 2017.
© imago images / APress, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

22. August 2020 - 16:04 Uhr

Melanie Müller wird ebenfalls getestest

Melanie Müllers Ehemann Mike Blümer (53) ist positiv auf COVID-19 getestet worden. Nun macht sich die 32-Jährige Sorgen, dass sie und die beiden Kinder ebenfalls infiziert sein könnten. "Klar ist mir bewusst, dass ich mich bei ihm angesteckt haben könnte", sagt Melanie RTL gegenüber und erklärt, wie es für sie und ihre Kinder jetzt weitergeht.

Für Melanie ist jetzt das Wichtigste, dass Mike wieder gesund wird

"Am vergangenen Sonntagabend (16. August) ging es meinem Mann nicht gut. Er war total platt und musste direkt ins Bett. Natürlich macht man sich zu der aktuellen Zeit da schon Gedanken. Zumal es in den folgenenden Tagen auch nicht besser wurde. Klar haben wir auch gedacht: Könnte es Corona sein? Aber Mike hatte nicht die typischen Symptome", so Melanie Müller, die gerade bei "Like Me - I'm Famous" im TV zu sehen ist, gegenüber RTL. Sie hätten sich "vorgesehen und aufgepasst". "Mike hat sich dann für die nächsten Tage in einen separaten Teil unseres Hauses zurückgezogen. Getrennt von mir und den Kindern", erklärt Melanie.

Mike sei dann zum Arzt gegangen, erinnert sich Melanie: "Der hat dann allerlei Tests durchgeführt. Da war mir schon mulmig zu Mute, weil ich so eine Art von Arztbesuch auch noch nie erlebt hatte. Mike sagt, alles war streng darauf angelegt, die nötigen Quarantänevorschriften zu beachten".

Als der Test tatsächlich positiv ausgefallen sei, hätten sie nur "Scheiße" gedacht.  "Ich habe umgehend alle meine Auftritte abgesagt, so auch den heutigen (22. August) beim Sommerfest in Fraureuth  Naja, das tut in der aktuellen Phase schon weh. Aber das Wichtigste ist dass Mike gesund wird und wir niemanden anstecken", so Melanie.

„Wir hoffen einfach dass dieser Albtraum schnell an uns vorbeigeht“

Ihr sei bewusst, dass sie sich bei ihm angesteckt haben könnte. Ebenso die Kinder Mia Rose (2) und Matty (10 Monate). "Am Montag wissen wir mehr. Dann kommen Ärzte in voller Schutzmontur vorbei und testen uns. Auch Mike nochmal, da ja bisher nur ein Test vorliegt. Da kann ja immer alles passieren. Wir sind natürlich geschockt weil wir gehofft haben dass wir von dem Ganzen verschont werden. Immerhin geht es Mike schon besser. Wir hoffen einfach dass dieser Albtraum schnell an uns vorbeigeht.".

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Like Me – I’m Famous“ auf TVNOW

"Like Me – I'm Famous" gibt es seit dem 11. August auf TVNOW. Jeden Dienstag geht eine neue Folge online, RTL zeigt den neuen Stern am Trash-TV-Himmel seit dem 18. August auch im Free-TV. Parallel zur TV-Ausstrahlung ist "Like Me – I'm famous" auch im RTL-Live-Stream auf TVNOW zu sehen.

Im Video: Melanie Müller hat durch die Corona-Krise Geld verloren