Welche Deals sind dabei?

McDonald's Oster-Countdown 2020: Heute ist dieses Produkt billiger

McDonald's startet wieder mit dem Countdown 2020.
© istock/junce

18. März 2020 - 8:42 Uhr

McDonald's: Diese Angebote gibt es 2020 im Oster-Countdown!

McDonald's stimmt mit unterschiedlichen Angeboten auf die Osterzeit ein. Der große Countdown beginnt 35 Tage vorher, jeden Tag lockt die Fast-Food-Kette Schlemmermäuler mit günstigen Burgern und gratis Extras in die Schnellrestaurants. Welche Burger an welchen Tagen über den Ladentisch gehen, ist eigentlich geheim. McDonald's zeigt immer nur ausgewählte Produkte im Vorfeld. Doch jetzt ist vollständige Planung mit allen Angeboten durchgesickert. RTL zeigt die Deals im Überblick.

Angebote enthüllt: Liste zum Oster-Countdown: Geheime Infos

Alle Angebote und Aktionen bei McDonald's

Tag Produkt Preis
19. Februar Big Mac 1 Euro
20. Februar "Doppelpack"-Menü mit Softdrinks & Pommes 6,99 Euro
21. Februar 6er Chicken McNuggets 1 Euro
22. Februar 2 x McMenü Small (Plus Extra: Socken) 7,99 Euro
23. Februar 20er Chicken McNuggets 4 Euro
24. Februar "Doppelpack"-Menü 6,99 Euro
25. Februar Sparpack: 20er Chicken Mc 6,99 Euro
26. Februar Filet-o-Fish 1 Euro
27. Februar McMenü Small 3,99 Euro
28. Februar McBacon (Exklusiv) 2,49 Euro
29. Februar BigRösti McMenü Small 4,99 Euro
01. März 20er Chicken McNuggets 4 Euro
02. März McFlurry 1 Euro
03. März McBacon 2,49 Euro
04. März 6er Chicken McNuggets 1 Euro
05. März 2x McMenü Small 7,99 Euro
06. März 5 Chili Cheese Snackers 1,50 Euro
07. März 20er Chicken McNuggets
(Plus ​Extra: Frisbee)
4 Euro
08. März McMenü Small + Happy Meal 7,99 Euro
09. März Big Tasty Bacon McMenü Small 4,99 Euro
10. März McFlurry 1 Euro
11. März 11er Chicken McNuggets 2 Euro
12. März McBacon 2,49 Euro
13. März 2x McMenü Small 7,99 Euro
14. März 20er Chicken McNuggets 4 Euro
15. März Doppelpack-Menü 6,99 Euro
16. März Sparpack: 20er Chicken McNuggets 6,99 Euro
17. März Big Mac 1 Euro
18. März McMenü Small 3,99
19. März Doppen-Chickenburger 2 Euro
20. März 11er Chicken McNuggets (Plus Extra: Sonnenbrille) 2 Euro
21. März 2x McMenü Small 7,99 Euro
22. März McMenü Small & Happy Meal 7,99 Euro
23. März McBacon 2,49 Euro
24. März McFlurry 1 Euro

McDonald's* selbst hatte im Vorfeld nur Teile der Angebotsliste veröffentlicht. Die meisten Tage sind dort mit dicken Fragezeichen markiert – diese Deals werden offiziell erst am jeweiligen Datum in der McDonald's-App enthüllt. Wie schon in den Vorjahren sind die vollständigen Informationen über Umwege aber schon jetzt verfügbar. Diese Infos sind mit Vorsicht zu genießen, schließlich gibt es keine offizielle Bestätigung des Fast-Food-Konzerns.

Achtung: Ob sich unsere Informationen bewahrheiten, bleibt abzuwarten. Ein Vertreter des Konzerns zeigt sich auf Anfrage gelassen: Man freue sich über das große Interesse am Oster-Countdown 2020. Allerdings könne sich theoretisch an der Reihenfolge der Angebote noch etwas ändern.  In der Vergangenheit haben die geheimen Listen immer mit den tatsächlichen Deals übereingestimmt. Sie wollen auf Nummer sicher gehen? Dann hilft nur ein täglicher Blick in das offizielle Material des Anbieters. Ein erster Eindruck ist Ihnen aber hiermit sicher.

Information zum Deal: Alle Angebote sind nur für Nutzer der McDonald's-App verfügbar. Pro Bestellung dürfen Kunden nur ein Produkt zum reduzierten Preis ordern. 

Zum Lieferservice: McDonald's bei Lieferando ansehen*

McDonald's: Die letzten Angebote im Überblick

Diese Woche gibt es folgende Angebote:

  • 18. März: Heute gibt es den beliebten Big Mac für 1 Euro. Klassiker.
  • 19. März: Der Doppel-Chicken-Burger kostet heute zwei Euro. Für Leute, die weniger auf Beef stehen.
  • 20. März: 11 Chicken McNuggets, keine Kompromisse? Die beliebten Hähnchenhäppchen gibt es für 2 Euro. Heute gibt es eine Sonnenbrille geschenkt.
  • 21. März: Zwei McMenü Small für 7,99 Euro. Ein guter Deal, wenn man gerade zu zweit unterwegs ist. Oder unglaublichen Hunger hat.
  • 22. März: An diesem Tag kombiniert McDonald's das McMenü Small mit einem Happy Meal. Das Menü-Paket gibt es für 7,99 Euro.
  • 23. März: Für jeden, dem alles mit Bacon besser schmeckt: Der McBacon kostet an dem Tag 2,49 Euro. Kein schlechter Deal.
  • 25. März: Den letzten Tag des Countdowns beendet McDonald's mit einem Eis. Den McFlurry gibt es für 1 Euro.

McDonald's Countdown 2020: Neue Preise, neue Produkte

Es gibt ein paar Änderungen für den Ostercountdown 2020: Die Preise sind weitestgehend stabil: Big Mac, sechs Chicken Nuggets, der Filet-o-Fish und das Eis McFlurry koste an ihren Aktionstagen noch immer einen Euro. Ein paar Optionen sind aber teurer oder angepasst worden. Das Angebot für das Paket aus McMenü Small und Happy Meal kostete beim letzten Countdown im November noch 7,50 Euro – jetzt zahlen Kunden 7,99 Euro. Gleichzeitig gibt McDonald's* jetzt teilweise vor, welche Menüs gewählt werden müssen: Zum Oster-Countdown gibt es am 9. März ein "Big Tasty Bacon McMenü Small" für 4,99 Euro. Im vergangenen Jahr kostete ein frei wählbares Menü dieser Größenordnung noch einen Euro weniger.

Mehr zum Thema: So bekommt man bei McDonalds eine zweite Pommes gratis dazu

Es fallen auch Snacks weg: In der Vergangenheit waren oft Apfeltaschen oder McSundaes Teil der Aktion. Diese Produkte finden Sie in diesem Jahr nicht. 
Es gibt aber auch Aktionsburger, die bislang nicht dabei waren. Neu sind:

  • McBacon: Diesen Burger für 2,49 Euro gibt es nur zur Aktion
  • 11er Chicken McNuggets: Diese Größenordnung ist neu am Start.
  • Doppel-Chickenurger: Der Doppel-Chickenburger für 2 Euro ersetzt den regulären Chickenburger – kostet aber auch doppelt so viel.

Zum Lieferservice: McDonald's bei Lieferando ansehen*

Kostenlose Produkte beim McDonald's-Countdown

Um mehr Menschen in die Filialen zu locken, verschenkt McDonald's in diesem Jahr auch wieder kleine Extras.

  • 22. Februar: Socken mit Pommes-Aufdruck
  • 07. März: Frisbee mit Pommes-Design
  • 20. März: Sonnenbrille

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.