Sie kann mehr, als nur Comedy

M - Eine Stadt sucht einen Mörder: Verena Altenberger ist "Die Mutter"

18. Februar 2019 - 16:24 Uhr

Alle Infos zu Verena Altenberger

Mit Verena Altenberger (31) kehrt ein bekanntes Gesicht für eine RTL-Produktion zurück. Doch so wie im TVNOW ORIGINAL "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" hat man die Österreicherin noch nie gesehen.

Verena Altenberger: Große Erfolge für junge Schauspielerin

Verena Altenberger wurde 1987 in Österreich geboren. Schon früh wollte sie Schauspielerin werden, blieb mit ihren Bewerbungen für die Schauspielschule jedoch zunächst erfolgreich, bis es 2011 endlich klappte. 2015 schloss sie ihr Studium schließlich erfolgreich ab.

Schon während ihres Studiums zeigte sie sich unfassbar wandelbar, spielte im Theater u.a. die Titelrolle in "Alice im Wunderland" oder Blanche in "Bonnie und Clyde". Auch hat sie 2014 einen kurzen Auftritt an der Seite von Tom Cruise in "Mission: Impossible – Rogue Nation", ehe sie ab 2016 zur polnischen Altenpflegerin in der RTL-Sitcom "Magda macht das schon!" wurde.

In ihrer noch jungen Schauspielkarriere konnte sie bereits zahlreiche Preise für die unterschiedlichsten Rollen einheimsen (u.a. beste Schauspielerin beim Internationalen Filmfestival Moskau) und zählt derzeit zu einer der gefragtesten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum.

Von Comedy über Drama: Verena Altenberger kann eigentlich alles spielen

Im TVNOW ORIGINAL "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" darf sie sich nun von einer anderen Seite zeigen und spielt die höchst nervöse und launische Mutter. Irgendwas scheint sie zu verbergen. Was hat sie wohl mit ihrem Kind gemacht? Ab dem 23. Februar sind alle Folgen bei TVNOW abrufbar.