RTL News>Shopping Service>

Lohnt sich das Shoppen im Online-Outlet?

Was ist der Unterschied zu normalen Shops?

Das ist das Besondere an Online-Outlets

Frauen shoppen
Was unterscheidet einen Sale vom Online-Outlet?
istock.com/RgStudio

Wer auf der Suche nach Designer-Marken zu Schnäppchenpreisen ist, wird im nächsten Outlet-Center fündig. Digitale Outlets und Shopping-Clubs wie Zalando Lounge * wollen genau das anbieten – jedoch bequem von zu Hause aus. Wir haben das Konzept der Online-Outlets unter die Lupe genommen und verraten, ob sich solche Angebote wirklich lohnen. Das sind die Tipps zum erfolgreichen Outlet-Shopping vom Sofa.

Shopping Club: Was verbirgt sich hinter den Online-Outlets?

Vielleicht kennen Sie Shopping-Clubs wie Brands4Friends *, Secret Escapes * oder Veepee. Seit geraumer Zeit ist das Outlet-Konzept jedoch auch bei anderen bekannten Marken zu finden. 2010 sprang auch der Online-Händler Zalando auf den Shopping-Club-Trend auf – und launchte die Zalando Lounge *.

Shopping-Club oder Outlet: Was ist der Unterschied?

Im klassischen Outlet-Center sind vergangene Kollektionen der Designer-Brands reduziert zu finden. Vor Ort gibt es oftmals ein unübersichtliches Warenangebot und lange Schlangen. Da können Online-Outlets gegenüber der klassischen Variante einige Vorteile bieten.

  • Auswahl: Die Auswahl ist in digitalen Outlets deutlich größer. Da es keine limitierten Verkaufsräume gibt, profitieren Kunden von einer hohen Durchmischung der Labels, Nischenmarken und Luxus-Brands.
  • Ersparnis: Hier sind die Schwankungen ähnlich wie bei „normalen“ Outlets. Bei Fashion ist ein Rabatt von realen 75 Prozent möglich.
  • Tägliche Updates: Die Angebote im Netz können täglich wechseln und laufen meist nur wenige Tage. Vor Ort wie digital gilt: Schnell sein lohnt sich!
  • Registrierung: Bei Shopping-Clubs ist hingegen eine Registrierung erforderlich – diese ist meistens jedoch kostenlos und bedarf nur Ihrer E-Mail-Adresse. So auch bei der Zalando Lounge: Hier geht's zum kostenlosen Log-in *.

Eines ist aber digital und offline gleich: Genau wie beim Shoppen im Laden macht auch das Stöbern auf der Seite oder in der App Spaß. Besonders das vielseitige und kurzlebige Angebot weckt Interesse.

Bei all den Rabatten gibt es bei digitalen Outlets aber auch Nachteile: Die Angebote sind schnell vergriffen. Da kann die eigene Größe beim Lieblingsteil schon in kurzer Zeit ausverkauft sein. Auch die Lieferzeit ist für die sofortige Freude hinderlich: Die Versandzeit beträgt bei Shopping-Outlets auch gerne mal ein paar Wochen. Wenn Sie die Ware schnell haben möchten, sollten Sie darauf achten.

Online-Outlet: Das ist der Vorteil gegenüber normalen Shops

Doch: Was ist der Unterschied im Vergleich zum normalen Shop? Immerhin lassen sich bei den meisten Anbietern zahlreiche Sale-Artikel und Aktionen finden. Nicht nur das: Auch „normale“ Websites wie zum Beispiel adidas * haben eine permanente Outlet-Variante auf der eigenen Website platziert.

Im regulären Shop von beispielsweise adidas oder Zalando wird ein festes Sortiment saisonaler Artikel angeboten. Hier gibt es geringe Verfügbarkeitseinschränkungen, und das Angebot ist weniger wechselhaft. Dazu kommen Aktionen und Sales, bei denen Käufer sparen können. Die jeweiligen Outlets bieten hingegen durchgehend einen Rabatt an – jedoch auf ein stetig wechselndes Sortiment mit limitierten Beständen.

  • Der größte Unterschied sind die Rabatte: Das hat auch einen logistischen Grund. Die erhöhten Rabatte von Outlet-Stores sind möglich, da Fashion-Outlets viele der Artikel aus den Verkaufsaktionen nicht im Lager vorrätig haben. Eine einfache Rechnung – die Lager- und Logistikkosten werden gespart und weitergegeben. Bei einigen Artikeln ist die Versanddauer dementsprechend lang – hier müssen Sie entscheiden, ob sich das Warten lohnt.
  • Unterschied bei den Versandkosten: Bestellen Sie bei regulären Online-Shops, ist der Standardversand oft kostenfrei. Zumindest ab einem gewissen Warenwert. Bei Bestellungen in der Zalando Lounge fallen immer 5,90 Euro Versandkosten an – egal, wie viele Artikel Sie bestellen.
  • Die Rückgabefrist ist bei Outlets oft reduziert. Bei der Zalando Lounge * sind es 14 Tage, im Haupt-Shop bis zu 100. Jeder Vorteil kommt also auch mit Einschränkungen daher. Hier heißt es: Prioritäten setzen!
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

So lohnt sich das digitale Outlet-Shoppen

Ob Kleidung, Schuhe oder Accessoires für Damen, Herren und Kinder – oder Möbel und Dekoartikel, in Outlets sind Labels wie Liebeskind, Nike, Tommy Hilfiger oft deutlich günstiger als sonst. Wenn eine längere Lieferzeit für Sie kein K.-o.-Kriterium ist, lohnt sich der Blick auf die Angebote der Online-Fashion-Outlets.

Das bietet ein Online-Outlet:

  • Durchgehende Rabatte bis zu 75 Prozent: Hier lassen sich einige Schnapper machen. Die limitierten Angebote sind oft lohnenswert, jedoch nur eine kurze Zeit verfügbar.
  • Verfügbarkeit und Lieferzeit: Das Angebot im Online-Outlet ist limitiert und stetig wechselnd. Die Anzahl der Artikel und Größenauswahl ist deshalb häufig beschränkt. Auch eine längere Lieferzeit ist möglich.
  • Versandkosten: Kostenloser Versand ist bei den Outlet-Preisen nicht zu erwarten. Beim Kauf kommt ein regulärer Lieferpreis bis zu 5,90 Euro auf Sie zu.

Im Vergleich zum normalen Shop haben die Online-Shopping-Clubs einige Vor- und Nachteile. Wenn das Richtige gefunden ist und einen guten Preis hat, liegt es an Ihnen, diese abzuwägen. Probieren Sie es einfach aus: Kostenlos im Shopping-Club anmelden und ganz einfach von zu Hause aus stöbern.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.