Auszeit in seiner Heimat Australien

Liam Hemsworth meldet sich nach Trennung von Miley Cyrus erstmals zu Wort

© 2018 Getty Images, Jon Kopaloff

15. August 2019 - 10:58 Uhr

Erste Bilder von Liam Hemsworth nach der Trennung

Neue Bilder von Liam Hemsworth sprechen Bände. Nach der überraschenden Trennung von Miley Cyrus (26), wirkt der Schauspieler am Boden zerstört. Insider berichten, dass die Sängerin mit ihm Schluss gemacht habe, weil ihre Lebensvorstellungen zu unterschiedlich waren. Jetzt bricht der niedergeschlagene 29-Jährige sein Schweigen.

Liam Hemsworth: "Alle gemeldeten Zitate, die mir zugeschrieben werden, sind falsch"

Die australische "Daily Mail" hatte erst berichtet, dass Liam ihr angeblich ein Statement gegeben hätte. "Ihr wisst nicht, wie es ist", soll er gesagt haben und "Ich will nicht darüber sprechen, Kumpel." Doch diese Aussage dementierte der Schauspieler nun mit einem Instagram-Post:

"Hallo allerseits. Nur eine kurze Nachricht, um zu sagen, dass Miley und ich uns kürzlich getrennt haben und ich wünsche ihr für die Zukunft nichts als Gesundheit und Glück", schreibt Liam seinen Fans.

"Dies ist eine private Angelegenheit, und ich habe Journalisten oder Medienunternehmen keine Kommentare gegeben, und ich werde sie auch nicht kommentieren. Alle gemeldeten Zitate, die mir zugeschrieben werden, sind falsch. Frieden und Liebe."

Der Schauspieler wurde am Montagnachmittag (12.08.) in der Küstenstadt Byron Bay gesichtet, nachdem er den Tag offenbar damit verbracht hatte, sich im Strandhaus seines älteren Bruders Chris Hemsworth zurückzuziehen. 

Gemeinsam mit dem "Thor"-Darsteller und dessen Kindern, India (7) und den Zwillingen Tristan und Sasha (5), saß der sichtlich geknickte Liam dann später in einem Frozen-Yogurt-Café. 

Video: Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Liebes-Aus nach nur wenigen Monaten Ehe

Miley knutscht schon eine Andere

Mileys und Liams Trennung wurde bestätigt, nachdem Knutsch-Bilder von der 26-Jährigen und ihrer Freundin Kaitlynn Carter aus einem gemeinsamen Italien-Urlaub veröffentlicht wurden.

Miley, die sich selbst als pansexuell bezeichnet, enthüllte erst kürzlich in einem Interview, dass sie sich immer noch "sehr sexuell zu Frauen hingezogen fühlt."