Show-Rückblick

Bei diesen „Let’s Dance“-Kandidaten hat Joachim Llambi die wenigsten Punkte ever vergeben

30. April 2019 - 14:30 Uhr

Joachim Llambi kann gaaaanz schön fies sein

Für die meisten Promi-Kandidaten von "Let's Dance" war das Abenteuer auf dem Tanzparkett in den vergangenen Staffeln rückblickend eine lehrreiche und schöne Erfahrung. Nur für einige wenige entwickelte sich die Show-Teilnahme im Verlauf zum Albtraum. Der Grund: der gefürchtete Kritiker Joachim Llambi (54). Der Griff bei der Bewertung nämlich in seltenen und ganz harten Fällen auch schonmal zu den niedrigsten Punkte-Kellen. Wir verraten, wer in der "Let's Dance"-Historie die wenigsten Punkte und eine mächtige Llambi-Klatsche kassiert hat.

Viele Promi-Kandidaten bekamen die wenigsten Punkte

Der Llambi ist schwer zu knacken, das dürfte mittlerweile bekannt sein. Nur wer wirklich Talent, Schweiß und Ehrgeiz an den Tag legt, scheint bei ihm etwas auszulösen und darf auf hohe Punkte hoffen. Weitaus weniger zu schade ist er sich dafür, auch mal am absoluten Punkteminimum zu bewerten - oder diese Bewertungsskala in Ausnahmefällen sogar im negativen Bereich zu sprengen. Was das bedeutet und wer in den vergangenen 11 Staffeln die absolute Llambi-Ar***karte gezogen hat, verrät das Video.

Alle Folgen nochmal schauen

Übrigens: Bei TVNOW gibt's alle Staffeln von Let's Dance zum Abruf.