RTL News>Lets Dance>

„Let’s Dance“-Finalistin Lili Paul-Roncalli verrät ihre Pläne für die Zukunft

Zukunftspläne der jungen Artistin

„Let's Dance“-Star Lili Paul-Roncalli wünscht sich eine Großfamilie

Zirkusdirektor Bernhard Paul und Tochter Lili Paul-Roncalli
Zirkusdirektor Bernhard Paul und Tochter Lili Paul-Roncalli
www.imago-images.de, imago images/mix1, mix1 - Matthias Baran via www.imago-images.de

Artistin Lili Paul-Roncalli weiß, was sie will

Zirkus-Artistin Lili Paul-Roncalli gehört aktuell zu den drei Top-Favoriten bei "Let's Dance." Die Artistin ist neben Laura Müller (19) mit die Jüngste unter den Kadidaten der diesjährigen Show. Trotz ihres Alters träumt sie aber schon von einer Großfamilie - mit mindestens drei Kindern. Das verrät sie im aktuellen Interview mit der Gala.

„Let’s Dance“-Finalistin Lili Paul-Roncalli und ihre Zirkus-Familie

Auch über ihre eigene Kindheit als Tochter des großen Zirkusdirektors Bernhard Paul , der am 20. Mai seinen 73. Geburtstag feiert, spricht sie im Gala-Interview: „Er war sehr liebevoll, aber oft sehr gestresst. Ich würde mir ein ruhigeres Zusammenleben wünschen.“

Lili wird das Erbe ihres Vaters antreten

Seit ihrer Teenagerzeit tritt sie als Kontorsionistin, als "Schlangenfrau", in der Manege auf . Eines Tages wird sie das Erbe ihres Vaters antreten. Für sie eine Selbstverständlichkeit, "das stand irgendwie fest", sagt sie.

Lili Paul-Roncalli steht am Freitag, den 22. Mai, mit dem Sänger Luca Hänni und dem Kletter-Ass
Moritz Hans im „Let’s Dance“-Finale
.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Lili Paul-Roncalli über Freunde und Familie

Lili Paul Roncalli steht Rede und Antwort 4 Fragen an den "Let's Dance"-Star
01:26 min
4 Fragen an den "Let's Dance"-Star
Lili Paul Roncalli steht Rede und Antwort

10 weitere Videos