Performance auf der "Das Haus der Träume"-Premiere

"Let's Dance"-Dreamteam: René Casselly und Kathrin Menzinger können es immer noch

Kathrin & René geben Charleston zum Besten "Let's Dance"-Sieger sind immer noch ein Dreamteam
01:55 min
"Let's Dance"-Sieger sind immer noch ein Dreamteam
Kathrin & René geben Charleston zum Besten

Ja, sie können es immer noch! Dass René Casselly und Kathrin Menzinger auch drei Monate nach ihrem „Let’s Dance“-Sieg ein eingespieltes Tanzpaar sind, haben sie auf der Premiere von „Das Haus der Träume“ bewiesen. Die neue RTL+ Event-Serie, die am 18. September erscheint, spielt in den 1920er Jahren in Berlin. Welcher Tanz könnte da also besser passen als ein Charleston? Die Performance des Dreamteams zeigen wir oben im Video.

Darum geht's in der neuen RTL+ Event-Serie

Arthur Grünberg (Alexander Scheer, l-r), Alice Grünberg (Nina Kunzendorf), Vicky Maler (Naemi Feitisch), Harry Grünberg (Ludwig Simon), Carl Goldmann (Samuel Finzi), Elsie Schön (Amy Benkenstein) stehen vor dem Kaufhaus "Jon
"Das Haus der Träume" - Die Geschichte einer großen Liebe und eines legendären Kaufhauses
bsc kde, dpa, Stephan Zwickirsch

Die Geschichte einer großen Liebe und eines legendären Kaufhauses – erzählt über mehrere Jahre eines bewegten Jahrhunderts: Das ist „Das Haus der Träume“.

Die junge Vicky Maler (Naemi Florez) kommt aus der Provinz ins schillernde Berlin der Zwanzigerjahre, die nicht nur golden sind, sondern auch geprägt von großer Armut. Nach kurzer Zeit gelingt ihr, was sich viele erträumen: Sie wird Verkäuferin im neueröffneten Kaufhaus Jonass. Und nicht nur das: In einer Tanzbar verliebt sie sich in den scheinbar mittellosen Pianisten Harry (Ludwig Simon). Wenig später entpuppt sich dieser jedoch als Sohn des Kaufhausbesitzers Arthur Grünberg (Alexander Scheer) und dessen Frau Alice (Nina Kunzendorf). Und so beginnt eine Liebe über gesellschaftliche Grenzen hinweg, die immer unmöglich sein wird. Und die dennoch – oder gerade deswegen – alle Zeit überdauert...

Wann und wo Sie "Das Haus der Träume" sehen können

Staffel 1 der historischen Event-Serie ist ab dem 18. September 2022 auf RTL+ verfügbar und lässt in sechs Folgen à 45 Minuten die dramatische deutsche Zeitenwende im Berlin der späten 1920er Jahre aus der Perspektive einer jungen Frau und einer jüdischen Familie wieder aufleben. (kwa)