Riesenschock bei Let's Dance!

Krasser Trainingsunfall bei Tijan Njie

20. März 2020 - 21:36 Uhr

Kathrin Menzinger: „Der größte Schock meiner zehnjährigen Karriere“

Für Tijan Njie stehen in Show 4 große Emotionen auf dem Programm. Zusammen mit seiner Tanzpartnerin Kathrin Menzinger trainiert er für den Wiener Walzer zu "Monsters" von James Blunt. Ein Song, den der Sänger für seinen verstorbenen Vater geschrieben hat. Es geht um Abschied. Auch Tijan leidet unter dem Verlust seines Papas, der die Familie verlassen hat. Eine wahre Achterbahn der Gefühle für den Schauspieler also. Und dann das: Während des Trainings stürzt Tijan und bleibt liegen. Für Kathrin ein wahrer Schockmoment. "Das war der größte Schock in meiner zehnjährigen Karriere", so die Profitänzerin bestürzt. Wir haben die erschreckende Szene noch einmal im Video.

Tijans Tanz gelingt trotz Verletzung

Der Schock war groß und der Trainingsverlust hoch. Aber trotzdem steht Tijan Njie am Freitagabend mit Kathrin Menzinger auf dem "Let's Dance" Parkett. Und er tanzt gut. Sein Wiener Walzer ist der Jury immerhin stolze 24 Punkte wert. Wir haben den gelungenen Tanz mit der brisanten Figur noch mal im Video

Das sind die beliebtesten „Let’s Dance“-Videos

„Let’s Dance“ bei TVNOW anschauen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch bei TVNOW im Livestream.

Folge verpasst? Alle Shows können Sie bei TVNOW nachholen

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und wo es Tickets für die große Live-Tour gibt, erfahren Sie hier