Verflixte Plexiglaswand

Motsi Mabuses Elektro-Frise: So hat ihr Stylist ihre Haare in den Griff bekommen

29. April 2020 - 8:28 Uhr

Motsi Mabuse stehen die Haare zu Berge

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse war nach dem Tango von Laura Müller und Christian Polanc regelrecht elektrisiert: Die eigentlich aalglatt gestylten Haare standen der 39-Jährigen zu Berge und sorgten für Lacher. Wie ihr Stylist dieses Malheur in den Griff bekommen hat und ob Motsi ihr Look peinlich war, erfahren Sie im Video.

Die Zähmung der widerspenstigen Haare

Motsis Haare außer Rand und Band – ihr "Elektro-Schock" könnte so entstanden sein: Zum einen waren wie in der vergangenen Woche auch, aus Coronaschutz-Maßnahmen die Jurysitze durch Plexiglasscheiben getrennt. Zum anderen trug Motsi ein megaheißes Lackkleid. Beides könnte das elektrische Aufladen der Haare begünstigt haben, so dass aus ihrem schicken Look beinah eine Daniel-Hartwich-Frise wurde.

"Let's Dance" 2020 - die schönsten Videos

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let's Dance" auch auf TVNOW anschauen

Parallel zur Ausstrahlung im TV können Sie "Let's Dance" auch im Livestream auf TVNOW ansehen. Folge verpasst? Kein Problem. Alle Shows sind auch im Nachhinein auf TVNOW abrufbar.