Exklusives Interview

Ailton nimmt sein „Let’s Dance“-Aus wie ein echter Sportsmann

16. März 2020 - 10:34 Uhr

Tanzbär Ailton bedankt sich bei Isabel Edvardsson

In der dritten Show von "Let's Dance" endet für Ailton (46) und Isabel Edvardsson (36) das Tanz-Abenteuer. Doch für den gut gelaunten Tanzbären ist das kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Im Gegenteil - Der Ex-Fußballprofi ist rundum zufrieden mit sich und nimmt sein Tanz-Aus wie ein echter Sportsmann. Besonders froh ist Ailton über seine Tanzpartnerin Isabel, die immer fest an ihn geglaubt hat. Wie süß Ailton sich bei ihr mit einem Küsschen bedankt und wie es ihm nach der Entscheidung geht, erzählt er im Video.

Zu wenig „Daddy Cool“ beim Cha Cha Cha

Im 70er-Jahre-Special von "Let's Dance" können Ailton und Isabel mit ihrem Cha Cha Cha nur 8 Jurypunkte absahnen. Auch den Zuschauern scheint die Performance einfach nicht spritzig genug gewesen zu sein. Denn während Loiza Lamers (25) und Andrzej Cibis (32) noch mal verschont werden, müssen Ailton und Profitänzerin Isabel das Tanzparkett räumen.

Das sind die beliebtesten „Let’s Dance“-Videos

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let's Dance“ online gucken bei TVNOW

Folge verpasst? Kein Problem, denn alle Shows von "Let's Dance" gibt es bei TVNOW in voller Länge zu sehen.