RTL News>Lets Dance>

Let's Dance 2019: In Show 9 stellen die Promis ihre „Magic Moments“ tänzerisch dar

„Magic Moments“ und knallharte Duelle auf dem Tanzparkett

In der 9. Show wollen die Promis mit ihren Tänzen verzaubern

Starke Emotionen und knallharte Battles

Die Luft wird langsam immer dünner bei „Let's Dance“ 2019: Nur noch sechs Promis kämpfen auf der Tanzfläche um den Sieg und können „Dancing Star“ werden. Um die Herzen der Zuschauer und der Fachjury zu erreichen, wollen Barbara Becker, Benjamin Piwko, Ella Endlich, Evelyn Burdecki, Nazan Eckes und Pascal Hens einen besonders magischen Moment ihres Lebens tänzerisch darstellen. Von der Geburt des ersten Kindes über den Tod eines geliebten Menschen: Gänsehaut ist vorprogrammiert! Doch es wird nicht nur emotional, sondern auch knallhart. In einer zweiten Tanzrunde müssen die Promis nämlich in Duellen gegeneinander antreten. Wer gehen wen in den Ring steigt, zeigt das Video.

Die Freestyle-Einzeltänze der 9. Show

Barbara Becker und Massimo Sinató tanzen zu „No Woman No Cry“ von Sheku Kanneh-Mason.

Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson tanzen zu „Unchained Melody“ von Righteous Brothers.

Ella Endlich und Valentin Lusin tanzen zu „Don't Give Up“ von Peter Gabriel feat. Kate Bush.

Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov tanzen zu „Wo Willst Du Hin?“ von Xavier Naidoo.

Nazan Eckes und Christian Polanc tanzen zu „Seven Nation Army“ von The White Stripes.

Pascal Hens und Ekaterina Leonova tanzen zu „Una Mattina“ von Ludovico Einaudi.

„Let's Dance“ in voller Länge schauen