Let's Dance 2018: Charlotte Würdig wird von Ehemann Sido überrascht

11. April 2018 - 16:15 Uhr

Exklusiv: Überraschender Besuch des Star-Rappers

Nach der einwöchigen Show-Pause ist für unsere zwölf "Let's Dance"-Promis endlich wieder Tanz-Training angesagt. Doch für den ein oder anderen von ihnen hält die Trainingsstunde eine Nach-Oster-Überraschung bereit. So bekommt Social Media-Star Roman Lochmann Besuch von seiner Oma und Charlotte Würdig wird von Ehemann Sido überrascht. Und der lässt sich vor der Kamera zu einem zuckersüßen Geständnis hinreißen.

Sido, der Tango-Experte?

Für Charlotte Würdig steht diese Woche der Tango auf dem Programm. Da kann so ein bisschen Unterstützung von Ehemann Sido sicherlich nicht schaden. Doch wie gut kennt der Rapper sich in Sachen Tanzen aus? Zum Tango hat Sido jedenfalls ganz eigene Bilder im Kopf: "Eine Frau, ein Mann, hohe Schuhe und die Hose … Das ist doch Tango, oder?" Dann zückt der Musiker auch noch ein besonderes Accessoire aus der Hosentasche: Kastagnetten. Was er damit wohl vorhat? Eines steht auf jeden Fall fest: Sido ist mächtig stolz auf seine Frau und macht ihr ein zuckersüßes Geständnis: "Ich unterstütze sie voll und ganz und werde mein Telefon wieder zum Glühen bringen."

Heiko Lochmann muss Körper-Codes lernen

Heiko Lochmann muss Körper-Flirt-Codes lernen.
Heiko Lochmann muss Körper-Flirt-Codes lernen.
© RTL

Doch nicht nur Charlotte darf sich auf einen Überraschungsbesuch freuen, auch Roman Lochmann bekommt familiäre Unterstützung. Seine Oma besucht ihn beim Training. Währenddessen hat Bruder Heiko mit einem Problem zu kämpfen. Er muss die Körper-Flirt-Codes von Tanzpartnerin Kathrin Menzinger lernen. Doch damit ist er nicht alleine, auch für Jimi Blue Ochsenknecht fühlt sich die Sexyness in der Salsa noch leicht befremdlich an.

Für TV-Koch Chakall und Tanzpartnerin Marta ziehen derweil graue Wolken am Tanzhimmel auf, aber warum bloß? Aufatmen können dagegen Iris Mareike Steen und Christian Polanc. Nach ihrer Fußverletzung in Show 2 kann sie weitertanzen. Doch Tanzpartner Christian Polanc gesteht: "Es behindert natürlich schon noch."

Ob die beiden trotzdem alle vom Hocker hauen und wie sich die anderen Promis auf dem Tanzparkett schlagen, zeigen wir am Freitag um 20:15 Uhr bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es "Let's Dance" auch im Live-Stream bei TV NOW zu sehen.