Let's Dance 2017: Tanz-"Queen" Vanessa Mai ergattert erneut die volle Punktzahl

7. Juni 2017 - 9:42 Uhr

Vanessa Mai ertanzt sich die volle Punktzahl

Sängerin Vanessa Mai begeistert bei "Let's Dance" 2017 immer wieder aufs Neue. Und auch im Halbfinale enttäuscht ihr Tango zu "Shout" nicht. Nachdem Vanessa für ihren ersten Auftritt, eine Rumba, "nur" 24 Punkte erhalten hatte, freut sich Jorge Gonzalez nach Vanessas Tango: "Die Chica ist back!" Die Belohnung: 30 Punkte für den fesselnden Tango von Vanessa Mai und Christian Polanc.

Motsi Mabuse: "Wenn die Queen tanzt, tanzt die Queen"

Vanessa Mai zeigt einen sexy Tango.
Vanessa Mai zeigt einen sexy Tango.

Der Adel tanzt im Halbfinale von "Let's Dance" 2017. Die Queen persönlich steht auf dem Parkett. Zumindest, wenn's nach Motsi Mabuse geht: "Wenn die Queen tanzt, tanzt die Queen, Girl. Das war Feuer, hot, sexy, präzise, everything, das war alles." Begeisterung pur bei der Jury von "Let's Dance". Oder, Herr Llambi? "Das ist die Vanessa, die wir die letzten Shows gesehen haben und nicht die, die eben in der Rumba rumgehüpft ist", sagt Joachim Llambi. Umso toller für Vanessa Mai, dass sie mit dem Tango-Tanz alle umgehauen hat und die volle Punktzahl einsackt.