Let's Dance 2016: Eric Stehfest gewinnt das Tanzduell gegen Victoria Swarowski

17. Mai 2016 - 9:46 Uhr

Die "Let's Dance"-Kandidaten duellieren sich mit dem Jive

In der neunten Liveshow von "Let's Dance" 2016, die ganz unter dem Motto "One Hit Wonder" steht, liefern sich die Kandidaten einen heißen Wettkampf: Denn bei identischer Musik sowie Tanzart treten die Kandidaten – neben ihren Einzeltänzen – direkt gegeneinander an. So muss sich Eric Stehfest mit seiner Profipartnerin Oana Nechiti in einem Duell gegen Victoria Swarovski mit ihrem Partner Erich Klann beweisen.

"Let's Dance" 2016: Eric Stehfest gewinnt Jive-Duell gegen Victoria Swarovski
"Let's Dance" 2016: Erich Stehfest gewinnt das Tanzduell gegen Victoria Swarowski
© RTL

Eric Stehfest und seine Profipartnerin zeigen einen Jive zu "The Boy Does Nothing" von Alesha Dixon. Victoria Swarowski tritt mit der Unterstützung von Profitänzer Erich Klann an. Die Jury ist von beiden Kandidaten begeistert. Jorge Gonzalez lobt die Professionalität der beiden, aber schließlich sind es Nuancen, die den Unterschied machen. Für ihn war Eric Stehfest etwas besser. Motsi Mabuse ist ebenfalls überzeugt von der Leistung beider Promis und fordert nochmal einen extra Applaus vom Publikum. Joachim Llambi findet auch: "Ihr habt das beide super gelöst!"

Letztendlich begeistert Eric Stehfest die Jury mehr: Mit 26 Punkten zieht er knapp an Victoria Swarowski vorbei – sie kann der "Let's Dance"-Jury 24 Punkte entlocken.