Let's Dance 2016: Alessandra Meyer-Wölden bekommt beim Training eins auf die Nase

07. Juni 2016 - 11:53 Uhr

Alessandra Meyer-Wölden verletzt sich im Tanztraining zu "Let's Dance"

Wer freitags in den Liveshows von "Let's Dance" nicht nur die dreiköpfige Jury, sondern auch das Publikum überzeugen will, der muss im Training vorher alles geben. Und nicht selten kommt es hinter den Kulissen der RTL-Tanzshow zu kleinen Unfällen. So auch bei Alessandra Meyer-Wölden. Die "Let's Dance"-Kandidatin hat während der Proben für die zweite Show eins auf die Nase bekommen – und das hat ganz schön gesessen.

Let's Dance 2016: Alessandra Meyer-Wölden bekommt beim Training eins auf die Nase.
Nach ihrem Nasenbluten und einer Kühlung tanzt Alessandra Meyer-Wölden tapfer weiter.
© RTL

Während einer Umdrehung hat Tanzpartner Sergiu Luca der 33-Jährigen aus Versehen mit dem Ellenbogen gegen die Nase geschlagen. "Es passieren halt kleine Unfälle, weil wir doch viel mit den Armen machen und ich aus meiner Drehung gekommen bin und er mich mit dem Ellenbogen voll auf der Nase erwischt hat", erzählt sie im Interview mit RTL.

Doch die dreifache Mutter gibt sich tapfer. Nach einem kurzen Aufschrei und einer Kühlpause hatte Alessandra Meyer-Wölden das Nasenbluten auch schon wieder unter Kontrolle und das Training konnte fortgeführt werden – schließlich sollten die letzten Handgriffe so langsam ja auch sitzen.

In Show zwei will Alessandra Meyer-Wölden mit einer Salsa überzeugen

Alessandra Meyer-Wölden verletzt sich im Tanztraining zu 'Let's Dance'.
Hier trifft Profitänzer Sergiu Luca "Let's Dance"-Kandidatin Alessandra Meyer-Wölden ins Gesicht.

Nachdem Alessandra Meyer-Wölden und Profitänzer Sergiu Luca in der ersten "Let's Dance"-Liveshow mit einem Langsamen Walzer zu "What If" von Kate Winslet begeistern konnten und sensationelle 21 Punkte von Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González erhalten haben, gehen die beiden in der zweiten Show mit einer Salsa zu "36 Grad" von dem deutschen Elektropopduo 2Raumwohnung ins Rennen.

Wie sich Alessandra Meyer-Wölden und die anderen Promis schlagen werden und wer am Ende die Tanzshow verlassen muss, das sehen Sie am Freitag, den 18. März 2016 um 20:15 Uhr bei RTL.