Let's Dance 2014: Carmen Geiss bekommt Unterstützung von ihren Töchtern

13. Mai 2014 - 17:10 Uhr

Große Sehnsucht nach Mama Carmen Geiss

Sturmfreie Villa in Monaco, Luxusfahrten mit dem Rolls-Royce: Alles langweilig ohne Mama Carmen Geiss. Doch die trainiert seit fünf Wochen hart für die" Let's Dance"-Bühne. Um die Sehnsucht nach Mama Carmen Geiss zu stillen, besuchen die Geissen Töchter sie bei der Generalprobe zu "Let's Dance" 2014. Die Mädels feuern Mami an und Vollzeit-Papa Robert Geiss darf kurz verschnaufen.

Riesige Wiedersehensfreude am "Let's Dance"-Set für die Familie Geiss. Davina Shakira und Shania Tyra fallen ihrer Mutter in die Arme. Seit fünf Wochen schwitzt Carmen für ihren großen Erfolg auf der Bühne von "Let's Dance" 2014 und ist kaum noch Zuhause bei ihren Mädels. Vollzeit-Papa Robert Geiss versucht zwar die Lücke so gut wie möglich zu füllen, doch Mama Carmen Geiss fehlt einfach. "Der Papa hat ein bisschen Stress mit den Kindern. Der Papa spielt jetzt Nanny", gibt Robert Geiss ganz offen zu. Carmen Geiss, die vor lauter Training für "Let's Dance" 2014 gar nichts vom Familien-Tamtam mitbekommt, stärkt ihrem Ehemann den Rücken: "Ich glaube, dass mein Mann die Kinder sehr gut im Griff hat".

Robert Geissens neuer Job als "Nanny"

Der Vollzeit-Papa scheint jedoch nicht alles ganz so im Griff zu haben. "Hört bitte auf. Die sehen das im Fernsehen und denken, die Kinder können sich überhaupt nicht benehmen", sagt Robert Geiss zu seinen Mädels im Rolls-Royce-Autohaus. Damit Davina Shakira und Shania Tyra sich in Köln nicht langweilen, will "Nanny" Robert Geiss mit den beiden eine Spritztour im Rolls-Royce machen. Doch im Autohaus gibt es erst einmal Streit, um die richtige Rolls-Royce-Wahl. Beim anschließenden Besuch im Kölner Dom kommen die Geissen Töchter auch nicht ganz auf ihre Kosten, denn die Fans von Papa Robert wollen gar nicht von seiner Seite weichen. Auf die Frage, wie ihnen der Ausflug mit Papa Robert Geiss gefallen hat, antwortet Davina: "Gar nicht! Zu viele Fans." Und Schwester Shania gefiel die endlose Autofahrt überhaupt nicht.

Richtig gut hingegen kommt die "Let's Dance"-Generalprobe bei Davina Shakira und Shania Tyra an. Carmens Mädels blühen richtig auf. Die beiden sind ganz begeistert von Mamas Tanzkünsten und vergeben die volle Punktzahl für Mutter Carmen Geiss. Wenn die "Let's Dance"-Fans das auch so sehen, dann wird Robert Geiss noch einige Zeit Vollzeit-Papa bleiben müssen.

Wie Carmen Geiss und ihre Konkurrenten sich bei "Let's Dance" 2014 schlagen, sehen Sie am Freitag, 9. Mai ab 20.15 Uhr, bei RTL.