Knackige Mittagspause

Salat aus dem Pott

12. Mai 2021 - 17:54 Uhr

Lecko Fanni, Schmacko Fatz oder Fitte Gitte:

Das klingt nicht nur nach Pott, das kommt auch von dort. So heißen nämlich Salate des Essener Lieferdienstes Pottsalat.de. Gegründet von Ben Küstner, Alexandra Künne und Pia Gerigk. Der Grund: Es gab in ihren alten Jobs zu wenig Möglichkeiten, sich in der Mittagspause gesund zu ernähren.

Große Pläne

Obwohl die Preise für die Bowls und Salate nicht gerade günstig sind, scheint die Idee zu funktionieren. Denn was vor über vier Jahren in einer ehemaligen Pommesbude anfing, ist heute zu einem mittelständischen Unternehmen geworden. Zwei Filialen in Essen und Dortmund, rund 180 Mitarbeiter. Mit neuen Partnern soll's schon bald übers Ruhrgebiet hinausgehen. "Es gibt Anfragen für ganz Deutschland", sagt Mitgründer Ben Küstner gegenüber RTL WEST.

Auch interessant