Ein brandheißes Highlight bei "Kitchen Impossible"

Hans Neuner besiegt Tim Mälzer im Duell um die Kochehre

24. Juni 2019 - 23:40 Uhr

Ein Koch-Duell um Ehre, Durchhaltevermögen und das perfekte Gericht

Im Jahr 2017 hat Sternekoch Hans Neuner den TV-Koch Tim Mälzer bei "Kitchen Impossible" zum ultimativen Duell um die Koch-Ehre herausgefordert. Nach vier spannenden Grenzerfahrungen für die beiden Top-Köche stand am Ende Hans Neuner als strahlender Sieger da und schafft es, Tim Mälzer eine der seltenen Niederlagen zuzufügen. Wir groß die Freude war und welche besonderen Highlights beide erlebt haben, gibt es hier in den Videos zu sehen.

Kann Tim seine erste Challenge geschmacklich meistern?

In seiner ersten Challenge musste Tim Mälzer in Portogal ran. Hans Neuner schickte ihn nach Lissabon und ließ dem TV-Koch den echten und traditionellen Geschmack Portugals auftischen. Im "Solar Dos Presuntos" musste Tim Mälzer "Bolinhos de Bacalhau, Arroz de Cabidela und Pudim Abade Priscos" zubereiten. Dabei handelt es sich um einen "Blutigen Hahn" und dem wohl süßesten Dessert, das Tim jemals probiert hat.

Dr. Shakshuka lehrt Hans Neuner das Fürchten

Eine große Herausforderung war auch die erste Aufgabe, die Tim Mälzer seinem Gegner Hans Neuner stellte. In Tel Aviv sollte der Sternekoch das israelische Nationalgericht "Shakshuka" nachkochen. Einfach gesagt: Eier in Tomatensoße mit Brot. Dazu musste Hans Neuner auch noch Humus kochen.

Tim Mälzer ist so emotional wie selten

Hans Neuner hatte dann für die zweite Herausforderung die Fallhöhe mal so richtig hoch angesetzt. Tim Mälzer musste in seiner Heimatstadt Hamburg ran und so wirklich gekocht wurde da auch nicht. Es ging in "Die Gute Botschaft" und Tim musste dort einen kleinen Spezialitätenteller zubereiten, der ihn vor so einige Herausforderungen stellte.

Hans Neuner ist in Schweden brandgefährlich

Zum Abschluss schickte Tim Mälzer seinen Gegner Hans Neuner mitten ins schwedische Nirgendwo. In der "Kitchen Impossible"-Box wartete ein Rentiergericht auf den Sternekoch. Bei der Zubereitung ging es dann ganz besonders brandheiß zu.

Unter dem Strich standen bei Tim Mälzer 9,3 Punkte auf der Tafel, Hans Neuner hatte zusammen, 12,0 Punkte eingefahren. Das komplette Hammer-Duell der beiden Star-Köche zeigen wir euch in voller Länge bei TVNOW.