Ab Dezember

Kein Netflix mehr für ältere Samsung Smart-TVs

© deutsche presse agentur, Florian Schuh

28. November 2019 - 17:13 Uhr

Samsung stellt Netflix-Support für ältere Fernseher ein

Ausgerechnet zur Vorweihnachtszeit gibt es schlechte Nachrichten für Besitzer älterer Samsung Smart-TVs: Der Elektronikriese wird bereits ab Dezember den Netflix-Support einstellen. Besitzer der betroffenen TV-Geräte, die Netflix empfangen wollen, müssen sich dann entweder einen neuen Fernseher zulegen oder auf einen externen Zuspieler umsteigen. Und der könnte bereits zu Hause rumliegen.

Netflix-Aus „wegen technischer Einschränkungen“

Offenbar hat Samsung bei älteren Smart-TVs die Bremse "wegen technischer Einschränkungen" gezogen, um in Zukunft Probleme mit der Netflix-App zu verhindern. Ähnlich wie bei Smartphones werden die Apps immer anspruchsvoller und bringen ältere Geräte immer mehr an ihre Grenzen.

Diese Samsung-Smart-TVs sind betroffen

Betroffen sind laut der Support-Seite von Samsung Fernseher, die in den Jahren 2010 und 2011 produziert und in den USA und Kanada verkauft wurden. Ob auch in Deutschland verkaufte Smart-TVs den Support einstellen, ist bisher nicht bekannt.

Besitzer von älteren Geräten sollten sicherheitshalber Ende November auf der Samsung- oder Netflix-Supportseite vorbeischauen. Es könnte nach der Ankündigung von Samsung gut sein, dass Samsung-Besitzer nach dem Öffnen der App eine Fehlermeldung angezeigt bekommen.

Streaming-Alternativen für Besitzer älterer Samsung Smart TVs

Betroffene Samsung-Besitzer müssen aber ihren Fernseher nicht sofort austauschen. Denn es gibt zahlreiche andere Geräte, die Netflix streamen können und die man an einen älteren Flachbildschirm anschließen kann. Und in vielen Haushalten steht solch ein Gerät bereits herum. Denn die Netflix-App kann auch auf folgenden Geräten abgespielt werden:

  • Streaming-Player wie Apple TV, Google Chromcast, Amazon Fire TV
  • ​Spielkonsolen wie Playstation 3, Playstation 4, Xbox One oder Wii U
  • Set-Top-Boxen wie der Telekom Media Receiver, Sky Receiver

Ein Notebook oder PC kann ebenfalls über den Browser Netflix abspielen und per HDMI-Ausgang direkt an den Fernseher angeschlossen werden.

Android-Smartphones können per Screen Mirroring/Miracast direkt mit dem Smart-TV verbunden werden. Der Bildschirm des Smartphones wird gespiegelt, das bedeutet Bild und Ton werden auf den Smart-TV übertragen.

Wer über Netflix noch mehr Filme und Serien anschauen möchte: Mit diesen Codes können geheime Netflix-Inhalte freigeschaltet werden. Viel Spaß!