KEINE Showeinlage bei „Kampf der Realitystars“

Kein gültiger Reisepass! Willi Herren landet in thailändischem Flughafen-Knast

16. Juli 2020 - 11:28 Uhr

„Ich war im thaländischen Flughafen-Knast“

Der Thailand-Trip für Dreharbeiten zur neuen RTLZWEI-Show "Kampf der Realitystars" wird für Willi Herren (45) ein Desaster: Der Ballermann-Sänger wird am Flughafen quasi eingebuchtet, weil er mit einem als gestohlen gemeldeten Reisepass einreisen wollte. Anfangs dachte Willi noch, das Drama sei Teil der Show (Einen ersten Einblick in die Show gibts jetzt schon auf TVNOW!). Aber nix da! Für Willi ging es erstmal in den Arrest. Im Video berichtet Willi davon, dass die Beamten sogar handgreiflich wurden!

Willi Herren wollte versehentlich illegal einreisen

Seinen Reisepass hatte Willi Herren selbst vor zwei Jahren als gestohlen gemeldet. So weit, so gut. Leider hat das der 45-Jährige wohl vergessen, als er versucht hat mit dem wiedergefundenen Dokument in Thailand einzureisen. Am Flughafen von Bangkok war dann schon Endstation für Willi Herren. "Die haben gedacht, ich will illegal einreisen – und so haben sie mich auch behandelt", berichtet Willi Herren seinen prominenten Mitstreiten bei "Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand".

Meine Herren, hat der Herren da aber Glück im Unglück gehabt. Am Ende wurde er in einen Flieger nach Deutschland gesetzt und hat sich gültige Reisedokumente organisiert. Zurück in Thailand konnten die Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars" dann losgehen.

Worum geht's bei „Kampf der Realitystars“?

Diese Promis nehmen am "Kampf der Reality-Stars" teil
Diese Promis nehmen am "Kampf der Reality-Stars" teil
© TVNOW/Magdalena Possert

Die Kandidaten wohnen in einer schlichten Unterkunft direkt am Strand von Phuket. In Spielen treten sie gegeneinander an – und kämpfen um Luxusartikel wie Wasser, Bett und Kleiderschrank. Außerdem werden Kandidaten in Challenges verhört und müssen private Dinge ausplaudern, wie beispielsweise ihre Gagen. Cathy Hummels gibt in der Show ihr Debüt als Moderatorin.

Los geht's bereits in ab dem 22. Juli. Die Show läuft acht Wochen lang jeden Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTLZWEI und auf TVNOW.