RTL News>News>

Kassel: 27-Jähriger von Straßenbahn erfasst - Gaffer stören

Schwerer Unfall in Kassel - Köpfhörer haben abgelenkt

27-Jähriger von Straßenbahn erfasst

Straßenbahnunfall in Kassel - Gaffer stören.
Der Mann wurde unter dem Führerstand eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden.
Feuerwehr Kassel

Tram rollt über 27-jährigen Mann

Notruf am Friedrichsplatz: In der Kasseler Innenstadt ist am Freitagnachmittag ein 27-jähriger Fußgänger von einer Straßenbahn erfasst und verletzt worden.

Gaffer erschweren Rettungsarbeiten

Der Mann wurde unter dem vorderen Teil der Straßenbahn eingeklemmt. Er erlitt schwere Kopfverletzungen - Lebensgefahr besteht nicht, wie die Polizei mitteilte. Die Einsatzkräfte berichten, dass Gaffer ihre Arbeiten erschwerten. So hatten sie mit ihren Handys sogar Videoaufnahmen des schwer verletzten Mannes gemacht.

+++ Nachrichten und Videos aus der Region Kassel +++

Nach der Rettung durch die Feuerwehr wurde der 27-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Wie die HNA berichtet, soll der 27-Jährige einen Hund Gassi geführt haben. Durch seine Kopfhörer habe er die heranfahrende Straßenbahn nicht gehört und war abgelenkt. (dpa/bho)