Zustand drastisch verschlechtert

Jazmin Grimaldi: Fürst Alberts Tochter muss wegen Corona-Infektion wieder ins Krankenhaus

21. August 2020 - 9:44 Uhr

Besorgniserregende Botschaft von Jazmin Grimaldi

Ende Juni infizierte sich Jazmin Grimaldi (28) mit dem Coronavirus. Die uneheliche Tochter von Fürst Albert von Monaco (62) wurde zwischenzeitlich schon wieder aus dem Krankenhaus entlassen, da es ihr besser ging. Eigentlich hatte sich die 28-Jährige erholt. Doch jetzt hat sich ihr Zustand erneut drastisch verschlechtert – Jazmin ist zurück im Krankenhaus und meldet sich auf Instagram selbst mit ernüchternden Neuigkeiten bei ihren Followern.

Jazmin Grimaldi: „Ich bin mehr als frustriert“

Jazmin Grimaldi war Ende Juli so froh, sich endlich von Covid-19 erholt zu haben, doch jetzt der Rückschlag. Da sich die Symptome in Verbindung mit dem Coronavirus verschlechtert hätten, ist die Royal-Tochter wieder im Krankenhaus. "Ich habe einen Ausschlag wie Windpocken und habe weiterhin starke Schmerzen in Lunge und Brustkorb, Fieberanfälle und schwächende Migräne. Meine weißen Blutkörperchen und meine Lymphozyten sind niedrig und meine Entzündung im Körper ist stärker als üblich. All das sind Anzeichen dafür, dass der Virus meinem Körper immer noch schadet", lautet ihr ernüchternder Gesundheitszustand. Außerdem nehme sie Antibiotika gegen eine beginnende Lungenentzündung.

Die starken Beschwerden zehren an ihren Nerven, gibt die Tochter von Albert, der ebenfalls mit dem Coronavirus infiziert war, zu: "Ich bin mehr als frustriert und wünsche mir, dass mein Körper zur Ruhe kommt. Die Schmerzen sind so unangenehm und schwächend und man kann nicht viel machen, außer sich auszuruhen."

Jazmin Grimaldi ist eine „Kämpferin“

Trotz der niederschmetternden Situation gibt Jazmin ihren Kampfgeist aber keineswegs auf. Ihr starker Wille ist immer noch da: "Ich bin eine starke Frau, ich bin eine Kämpferin." Eine Sache liegt ihr besonders auf dem Herzen: "Hört auf euren Körper. Schützt euch, um auch andere zu schützen. Passt auf euch auf!"

+++ Alle aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus finden Sie jederzeit in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Im Video: Eigentlich hatte sie sich bereits von Covid-19 erholt