Comeback nach 2 Jahren Pause

Influencerin Sophia Thiel ist zurück! Das waren die Gründe für ihre 2 Jahre Auszeit

15. Februar 2021 - 15:38 Uhr

Sophia Thiel ist zurück

Das ist wie Weihnachten und Ostern auf einmal: Sophia Thiel (25) hatte sich im Mai 2019 völlig überraschend aus dem Netz zurückgezogen – und meldet sich nun, 21 Monate später, endlich wieder bei YouTube und Instagram zu Wort. Ihre Fans sind total aus dem Häuschen. Kurz nachdem Sophia auf Instagram mehrere Fotos von einem ladenden Akku gepostet hat, meldet sie sich jetzt auch endlich persönlich zu Wort und erklärt in einem langen, emotionalen YouTube-Beitrag, was es mit ihrer Auszeit auf sich hatte. Was hinter der Funkstille steckt, gibt es im Video.

Sophia Thiel: „Ich habe die Kontrolle über alles verloren!"

Am 23. Mai 2019 hatte Sophia Thiel bei YouTube ein Video mit den Worten "Ich muss euch was sagen" hochgeladen. Darin erklärte sie damals, dass ihr der Druck in den vergangenen Monaten zugesetzt hatte. Es sei ihr "in letzter Zeit immer schwerer gefallen, die Sophia zu sein, die ich eigentlich bin und genau dafür will ich mir die nächsten Monate Zeit nehmen".

Nach langer Auszeit ist sie nun wieder zurück und wir können uns auf neuen Content der Influencerin freuen. In einem emotionalen Video erklärt Sophia jetzt, dass sie damals einfach nicht mehr gekonnt habe. Sie beschreibt ein schwarzes Loch, in das sie von heute auf morgen hineingefallen sei. "Ich habe die Kontrolle über alles verloren. Ich habe dann auch gar nicht mehr gewusst, was ich will und wer ich bin. Ich habe nur gewusst, dass ich erst einmal Abstand von allem gewinnen muss", äußert sich Sophia weiter in ihrem Clip.

Sophia Thiel: „Da ist jemand Neues in meinem Leben!"

Als Burn-out möchte Sophia ihre Auszeit aber nicht beschreiben. "Es war eine krasse Leere und ein Taubheitsgefühl. Ich habe mich auch auf nichts mehr gefreut", beschreibt sie ihren Zustand von Anfang 2019. Um wieder zu Kräften zu kommen und um zu sich selbst zu finden, sei sie kurzerhand nach Los Angeles geflohen. So eine weite Reise hatte Sophia bis dato noch nie alleine unternommen. Doch leider fand sie auch in Los Angeles nicht ihre ersehnte Ruhe. Trotz Social Media-Pause und keinem Druck von außen sei es der 25-Jährigen dort noch schlechter gegangen, als in Deutschland.

Den richtigen Weg zu sich selbst fand Sophia erst im Sommer 2020. Die 25-Jährige hat wieder einen Draht zu sich selbst gefunden. Für sie stehe jetzt nicht mehr nur ihr Gewicht oder ihr Körperfettanteil im Fokus. Nein, Sophia Thiel will endlich normal leben und sich nicht mehr von der Social-Media-Welt bestimmen lassen. Und es gibt noch eine News. Sophia verrät: "Da ist jemand Neues in meinem Leben!" Mehr will die 25-Jährige dazu aber erst einmal nicht preisgeben. Sie freut sich jetzt erst einmal darauf, dass es für sie wieder los geht. Und wir freuen uns natürlich auch.