Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein: Das ist Kandidatin Fiona Erdmann

Fiona Erdmann will dank "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" ins Dschungelcamp 2016.
Fiona Erdmann will dank "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" ins Dschungelcamp 2016.
© RTL / Frank Hempel

12. August 2015 - 16:07 Uhr

Fiona Erdmann, 26, Model und Schauspielerin ist raus

In der siebten Staffel von "Ich bin in Star – Holt mich hier raus!" stellte sich das Model und Schauspielerin Fiona Erdmann bereits dem australischen Dschungel. Jetzt will sie es die Kandidatin noch einmal wissen und kämpft bei "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" um einen Platz im Dschungelcamp 2016. Doch die Zuschauer kann sie leider nicht überzeugen. In der siebten Show scheidet sie aus.

Als Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Fiona Erdmann 2007 den vierten Platz in der TV Show "Germany's Next Topmodel" erreichte, ahnte sie selber nicht, dass sie vier Jahre später zu den festen Größen der deutschen Medienlandschaft gehören würde. Ob als Model, TV Moderatorin oder Schauspielerin. Fiona begeistert durch ihre offene und ehrliche Art. Ein Geheimrezept gibt es dabei nicht, die "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!"-Teilnehmerin Fiona lebt ihr Lebensmotto: "Sei einfach Du selbst!"

"Sie sieht aus wie die junge Sophie Marceau", titelte der deutsche Playboy, als Fiona 2008 ihre Hüllen für das Covershooting fallen ließ. Und sie haben Recht. Besonders ihre Wandelbarkeit als Schauspielerin und Model fällt immer wieder auf.

"Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein"-Kandidatin Fiona Erdmann war in der siebten Staffel im Dschungelcamp

Denn nach "Germany's Next Topmodel" folgten Auftritte in großen deutschen TV Shows (u.a. RTL "Ab durch die Wand", VOX "Das perfekte Promi Dinner", "Promis unter Volldampf", MTV "RL", VIVA "VIVA live", ARD "hart aber fair", ProSieben "TV Total", "TV Total Wok WM", "TV Total Turmspringen", etc.), sie hatte eine Hauptrolle in dem Pro7 TV Spielfilm "Eine wie Keine", spielte in fast 300 Episoden in der Rolle der "Jessica Kramer" in der Sat1 Telenovela "Anna und die Liebe" und war im Sommer 2012 als weibliche Hauptdarstellerin bei der RTL Action-Serie "Alarm für Cobra 11" zu sehen. Im Januar 2013 war sie in der siebten Staffel der RTL TV-Show von "Ich bin ein Star-Holt mich hier raus!" zu sehen, wo sie den vierten Platz belegte. Sechs Monate später nahm die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin an "Wild Girls- Auf High Heels durch Afrika" teil, wo sie als zweite Kandidatin die Sendung verlassen musste. 2014 erwies sich als ein Jahr voller TV-Rollen für Fiona Erdmann. Im ZDF war sie gleich mehrmals zu sehen; als Jennifer in der Serie "Dr. Klein" und als Lara Derbusch in der Action-Serie "SOKO Stuttgart". In der Spielshow "Tohuwabohu" mit dem Moderator Jochen Schropp beweist die ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin Fiona Erdmann auch ihr Händchen mit der jüngeren Generation. Weiterhin ist sie ein gern gesehener Gast bei der Rankingshow des RTL "Die 25".

Ihr Gespür für die neuesten Trends und für die ausgefallensten Accessoires setzt die "ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!"-Kandidatin Fiona Erdmann seit 2008 in ihrer eigenen Mode-Kollektion "Milumée" um. Somit beweist sie ihre Vielseitigkeit, ihre Kreativität und ihr Talent erneut.