Die Schlagersängerin kann's nicht fassen

I can see your voice: Vanessa Mai und Superfan Picco rocken die Hütte

19. August 2020 - 22:29 Uhr

Mit Erfolg durch die neue Comedy-Musikshow

Sie haben es geschafft: Schlagersängerin Vanessa Mai (28) und ihr Superfan Picco haben sich in der zweiten Ausgabe von "I can see your voice" Runde für Runde in ein spannendes Finale gespielt. Im entscheidenden Moment kommt es zum Duett zwischen Vanessa und der ausgewählten Kandidatin. Alle im Studio warten gespannt auf die ersten Töne der "Gamerin", denn nur wenn sie singen kann, gewinnt Picco das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Und tatsächlich: Sie kann's! Ausschnitte aus dem Wahnsinns-Duett gibt's im Video.

Publikum und Promi-Panel rasten aus

In der entscheidenden Final-Runde stimmt zuerst Vanessa Mai den Duett-Song an. Voller Anspannung performt sie die ersten Sekunden des Songs "Shallow". Neben Superfan Picco warten auch die Zuschauer und das mitratende Promi-Panel gespannt, welche Stimme sich hinter der zierlichen "Gamerin" verbirgt. Als sie den Song anstimmt, ist schnell klar: Diese Kandidatin kann tatsächlich singen! Da sich Vanessa und Picco für eine echte Sängerin entschieden haben und keinem Blender aufgesessen sind, tun sie es Sasha (48) und Superfan Nicole gleich: Am Ende darf Vanessas Schützling 10.000 Euro mit nach Hause nehmen. Was er mit dem Preisgeld anstellen will, weiß Picco auch schon: "Meine Freundin möchte vielleicht einen Motorrad-Führerschein machen."

Wie fassungslos Picco selbst nach der Sendung noch ist und warum Vanessa "I can see your voice" so "geil" findet, verraten die beiden ebenfalls im Video.

„I can see your voice“ auf TVNOW streamen

Auf TVNOW gibt's die beiden Folgen von "I can see your voice" übrigens nachträglich zum Abruf.