Wir haben das Rezept!

Hype um Chrissy Teigens Rührei-Technik

Chrissy Teigens Rührei-Rezept - so geht's!
Chrissy Teigens Rührei-Rezept - so geht's!
© RTL

03. Juni 2021 - 22:21 Uhr

Cremiges Rührei gefällig? Das von Chrissy Teigen ist unschlagbar!

Gut Ding will Weile haben: Das ist das Motto, wenn es um das Rührei-Rezept von US-Model Chrissy Teigen geht. Denn: Mit der Technik der 35-Jährigen entstehen die weichsten und leckersten Eier – versprochen. Man sollte nur etwas Zeit für die Zubereitung mitbringen.

Und so geht's!

So bereitet Chrissy Teigen ihr berühmtes Rührei zu

Chrissy Teigen, die Ehefrau von Musik-Superstar John Legend, könnte man als professionellen Foodie bezeichnen, der ein oder vielleicht auch mehrere Dinge über das Kochen weiß. Zwei Kochbücher hat sie bisher herausgebracht und sogar unzählige Kochsendungen moderiert. Wenn also jemand das perfekte Rezept für Rührei hat, dann wohl die US-Amerikanerin, oder?

Gute 20 bis 30 Minuten dauert das Zubereiten des Rühreis, die Zutaten sind recht typisch für die Ei-Variante. Aber was ist nun so besonders an dem Rezept, das man auf ihrem alten Blog "So Delushious" finden kann? Bei einer Portion für zwei Personen werden erstmal etwa 6-8 Eier mit Sahne, Salz und Pfeffer vermischt. Danach lässt sie Butter in einer Pfanne schmelzen und gibt die Mischung hinzu. Jetzt wird es spannend: Chrissy Teigen kocht die Eier bei niedriger Hitze und rührt dabei in kreisenden Bewegungen ständig um. Also: immer schön weitermachen! Dazu nutzt sie einen Silikonspatel. Diese langsame Kochttechnik sorgt dafür, dass das Ei am Ende cremiger und weicher wird. Durch das langsame Garen schmeckt das Rührei butterartig und hat eine pudrige Textur.

Klingt und schmeckt köstlich! (vdü)

Lese-Tipp: Welchen Fehler beim Eierkochen fast alle machen

Auch interessant