Süßes Papa-Tochter-Interview

Hardy Krüger jr. stellt seine süße Adoptivtochter Vinas erstmals vor

18. Juli 2021 - 12:51 Uhr

Hardy Krüger jr. hat ein Mädchen adoptiert

Für SIE will er ein besserer Mensch sein. Während Hardy Krüger jr. (53) zu seinem eigenen Vater, dem Hollywood-Helden Hardy Krüger (93), längst keinen Kontakt mehr pflegt, soll es seinen eigenen Sprösslingen an Nichts mangeln. Vor allem Adoptivtochter Vinas scheint sein ganzer Stolz zu sein. Im Interview mit RTL hat er die süße gebürtige Thailänderin zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Die rührenden Papa-Tochter-Szenen zeigen wir oben im Video.

Hardy Krüger jr. hat schwere Zeiten hinter sich

Dass Hardy Krüger jr. heute wieder lächeln kann, hat er mit Sicherheit auch ihr, seiner Adoptivtochter Vinas, zu verdanken. 2011 war sein Sohn Paul-Luca mit nur acht Monaten völlig unerwartet gestorben – eine Tragödie, die den Schauspieler kurz danach in ein tiefes Loch gestürzt hat. Auch der Gedanke, dass er zwei Jahre zuvor (2009) ein kleines Mädchen aus Thailand gerettet und ihr eine neue Familie geschenkt hat, dürfte ihm nach dem Riesenverlust wieder auf die Beine geholfen haben.

Heute versucht Hardy Krüger Jr. – anders als sein eigener Vater – für all seine mittlerweile drei eigenen Kinder, Adoptivtochter Vinas und seine drei Patchwork-Ziehkids aus seiner dritten Ehe mit Alice Krüger da zu sein. Diesem Vorhaben scheint er offenbar bis heute mehr als gerecht zu werden. (cch)