Ein Brötchen ist Schuld

GZSZ-Star Jan Kittmann liegt im Krankenhaus

Jan Kittmann spielt bei GZSZ die Rolle des Architekten Tobias Evers.
Jan Kittmann spielt bei GZSZ die Rolle des Architekten Tobias Evers.
© dpa, Rolf Baumgartner, sab

11. Juni 2021 - 9:59 Uhr

Jan Kittmann war beim Brötchenschneiden zu unvorsichtig

Was ein Pech für GZSZ-Star Jan Kittmann (38)! Wie der Schauspieler jetzt auf Instagram verriet, wollte er sich morgens zum Frühstück nur ein Brötchen aufschneiden und landete dann prompt im Krankenhaus. Aber wie konnte es so weit kommen?

Jan Kittmann postet ein Bild aus dem Krankenhausbett

Diese Tage kennt wohl jeder: Plötzlich läuft einfach alles anders, als vorher geplant. Bei Schauspieler Jan Kittmann verlief die Tagesänderung aber wohl extrem dramatisch ab, denn nach dem Frühstück ging es für ihn direkt in die Notaufnahme. Doch was ist passiert? In einem Instagram-Posting schildert Jan den Vorfall am Morgen: "Nachdem nun mein kompletter Tag ganz anders verlief als geplant, weil ich heute morgen zu blöd war mir eine Brötchen aufzuschneiden, auf meinem Fingerknochen stoppte, mir im OP der Nerv und die Blutversorgung wieder angenäht wurden denke ich mir jetzt wo der Tag fast vorbei ist: eigentlich wollte ich doch Müsli und kein Brötchen."

Oh je, was für ein Erlebnis. Zu seinen Schilderungen postet Jan ein Foto, welches ihn mit Krankenhaushemd, FFP2 Maske und Verband um den Finger zeigt. Auch wenn man es unter seiner Maske nicht eindeutig erkennen kann, scheint es fast so, als würde Jan diesen kleinen Zwischenfall schon mit Humor nehmen. Wobei er sich beim nächsten Frühstück sicherlich zwei Mal Gedanken darüber macht, ob es ein Brötchen oder doch ein Müsli mit Milch wird.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

GZSZ auf TVNWOW anschauen

Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit Jan Kittmann in seiner Rolle als Tobias Evers sehen Sie bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.

Auch interessant