Sie zeigt uns ihre heißen Kurven

GZSZ-Star Iris Mareike Steen zieht zum 2. Mal für den "PLAYBOY" blank

Heiß, heißer, Iris Mareike Steen! Im zarten Alter von 23 Jahren hat sich der GZSZ-Star zum ersten Mal für den „PLAYBOY“ ausgezogen. Nun lässt sie erneut die Hüllen für das Männermagazin fallen. Die 30-Jährige ist stolz auf ihren Körper, wie sie im „PLAYBOY“-Interview sagt: „Ich bin inzwischen ganz glücklich mit meinen Kurven.“ Die heißen Bilder der Schauspielerin gibt’s oben im Video. Da erklärt Iris Mareike auch, was ihr Ehemann Kevin davon hält.

Iris Mareike Steen hat ihre Kurven lieben gelernt

Iris Mareike Steen zieht sich zum zweiten Mal für den "PLAYBOY" aus. © Thomas Leidig für PLAYBOY Deutschland Mai 2022
Iris Mareike Steen zieht sich zum zweiten Mal für den "PLAYBOY" aus. © Thomas Leidig für PLAYBOY Deutschland Mai 2022
Thomas Leidig für PLAYBOY Deutschland Mai 2022

In der Mai-Ausgabe des „PLAYBOY“, die am 14. April erscheint, zeigt sich GZSZ-Schauspielerin Iris Mareike Steen so, wie Gott sie schuf. Doch die 30-Jährige ist nicht immer so selbstbewusst mit ihrem Körper umgegangen, wie sie im „PLAYBOY“-Interview erzählt: „Ich fand kurvige Frauen zwar schon immer schön, aber ich selbst wollte lieber dünn sein. So etwas habe ich auch schon von vielen anderen Frauen gehört, und das finde ich sehr traurig. Inzwischen habe ich gelernt, Kurven auch an mir schön zu finden.“

Im Video: Einblicke ins "PLAYBOY"-Shooting

Dass die GZSZ-Schauspielerin sich mittlerweile so wohl in ihrem Körper fühlt, hat auch was mit dem Alter zu tun, wie sie weiter im „PLAYBOY“-Interview erzählt: „Jetzt bin ich einfach mehr Frau. Ich finde, ich wirke erwachsener, was ich ja nun mal auch bin.“ Insgesamt sei sie „schon selbstbewusster und entspannter in manchen Punkten geworden.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Mehr zu ihrem Playboy- Shooting verrät Iris Mareike Steen im aktuellen GZSZ-Podcast:

"PLAYBOY" für GZSZ-Star eine Liebeserklärung

Das lässt sich auch auf den Ort beziehen, an dem das aktuelle zweite „PLAYBOY“-Fotoshooting stattfand. Hatte sie sich 2015 noch in ihrer Traumstadt New York vor der „PLAYBOY“-Kamera gezeigt, sei es ihr dieses Mal „total wichtig“ gewesen, „dass es an einem Ort stattfindet, mit dem ich viel verbinde“. Die Wahl fiel auf ihre Geburts- und Heimatstadt Hamburg. „Das hat sich schön und richtig angefühlt“, so die Schauspielerin im „PLAYBOY“. Die Aktaufnahmen seien „eine Liebeserklärung an die Stadt, an meine Familie – an alles, was ich damit verbinde“.

Weitere Motive von GZSZ-Star Iris Mareike Steen gibt es exklusiv im neuen „PLAYBOY“ und nur unter PLAYBOY.de. Die Mai-Ausgabe erscheint am 14. April 2022.

Die beliebtesten GZSZ-Videos in einer Playlist

Playlist: 30 Videos

GZSZ im TV und auf RTL+

RTL zeigt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ immer montags bis freitags ab 19:40 Uhr – und parallel dazu im Livestream auf RTL+.

GZSZ-Fans aufgepasst: Auf RTL+ gibt’s die neuesten Folgen immer schon vorab zum Streamen – und vergangene Staffeln gibt’s dort natürlich auch. (ngu)