Seit 10 Jahren bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

GZSZ-Star Iris Mareike Steen im Interview

GZSZ-Schauspielerin Iris Mareike Steen will eine Familie gründen.
GZSZ-Schauspielerin Iris Mareike Steen will eine Familie gründen.
© TVNOW Rolf Baumgartner

05. Dezember 2020 - 11:45 Uhr

GZSZ-Jubiläum von Iris Mareike Steen

Am 3. Dezember 2010 hatte Iris Mareike Steen ihre erste Szene in der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". In Folge 4.629 steigt sie als Lilly Seefeld ein. Seitdem ist viel passiert – in der Serie und auch in ihrem Privatleben. Im Interview blickt sie auf die letzten zehn Jahre zurück und wagt auch einen Blick in die Zukunft. "Ich möchte Kinder", hat uns Iris Mareike Steen verraten. Wie viele, das erfahren Sie hier.

Iris Mareike Steen will mit einem Kind anfangen

Als Mauerblümchen Lilly, stiegt Iris Mareike Steen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor zehn Jahren bei GZSZ ein. In der täglichen Serie ist Lilly aber mittlerweile längst nicht mehr der Bücher-Nerd, sondern eine selbstbewusste Ärztin. Ihr Liebesglück hat sie allerdings noch nicht gefunden – ganz anders als im echten Leben.

Seit zehn Jahren liebt die GZSZ-Schauspielerin ihren Kevinund drei davon sind die beiden schon verheiratet. Da liegt die Frage nahe: Sind Kinder in Planung? "Ich möchte Kinder ... Zumindest erstmal mit einem anfangen, vielleicht reicht das ja auch. (lacht) Ich freue mich auf alles, was kommt", verrät Iris Mareike.

Und soll auch Lilly bei GZSZ einmal eine Familie gründen? Das wünscht sich Iris Mareike für ihre Rolle: "Ich würde mir wünschen, dass sie jetzt endlich mal wirklich Glück in der Liebe hat und ein wenig ankommt. Aber dann darf natürlich gerne das nächste Drama kommen, gerne mit ein bisschen Action, sonst wäre es ja langweilig."

Ihre erste Szene zeigen wir unten im Video.

Rückblick: Iris Mareike Steens erste Szene als Lilly Seefeld

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Ich bin wahnsinnig glamourös von der Toilette gekommen“

An ihre erste Szene bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" erinnert sich die Schauspielerin noch ganz genau. "Ja, ich bin wahnsinnig glamourös von der Toilette gekommen", sagt sie lachend. "Dann habe ich meiner Mutter mitgeteilt, dass meine Schwester abgehauen ist. Ich habe die Szene gerade erst nochmal angeschaut, im Rahmen eines Interviews, und muss das nicht unbedingt wieder tun."

Wie war es damals für die Schauspielerin, bei GZSZ einzusteigen? "Ich habe mich total gefreut, war aber auch ein bisschen überfordert, weil ich recht spontan von Hamburg nach Berlin ziehen musste. Das war ein ziemlich abruptes 'Erwachsenwerden'. Ich wurde aber liebevoll aufgenommen und habe schnell Anschluss gefunden. Das hat alles leichter gemacht", sagt sie.

Weitere GZSZ-Highlights gibt es hier

Alle GZSZ-Folgen mit Iris Mareike Steen auf TVNOW sehen!

Iris Mareike Steen erste Folge als Lilly Seefeld und alle alten und neue Folgen mit ihr, gibt es auf TVNOW.