Rollenprofil

GZSZ-Rolle: Sunny Richter

29. März 2019 - 15:18 Uhr

Valentina Pahde spielt Sunny Richter

Sunny (gespielt von Valentina Pahde) wurde in Taiwan geboren, wo ihre Eltern ein Luxus-Resort betreiben. In ihrem Leben hat es Sunny an nichts gefehlt, außer an Wärme und Zuneigung. Ihre Eltern hatten wenig Zeit für sie, weswegen Sunnys bester Freund in ihrer Kindheit auch der Portier im Hotel ihrer Eltern war und sie sich ansonsten immer mit den Kindern der Gäste angefreundet hat, die jedoch leider nach ein paar Wochen spätestens wieder abgereist sind. Deswegen hat Sunny bis heute auf der ganzen Welt verstreut sehr viele Bekannte, aber keine echten Freunde. Da sie sehr behütet aufgewachsen ist, hinter den Mauern einer Luxuswelt und später im Internat in England, hat sie nur wenig Kontakt mit der realen Welt gehabt. Sunny kennt eigentlich keine Probleme.

Sunny und ihr Großvater Jo Gerner stehen sich sehr nah

Valentina Pahde spielt Sunny Richter bei GZSZ.
Valentina Pahde spielt Sunny Richter bei GZSZ.
© MG RTL D / Bernd Jaworek

Ihren Großvater Jo Gerner lernt Sunny erst kennen, als dieser nach Dominiks Tod mit Johanna nach Taiwan reist. Sofort schließt sie ihren trauernden Opa ins Herz.

Sunny lernt Gerners liebevolle Seite kennen, die sie bei ihren Eltern so vermisst hat. Sie hat sich immer eine intakte Familie gewünscht und Gerner ist ein Familienmensch durch und durch. Sunny interessiert sich für Architektur und will dieses Fach in Berlin studieren. Großvater und Enkelin sind ein Herz und eine Seele, bis sie entdeckt, dass Gerner noch eine andere, düstere Seite hat. Es kommt zum Bruch. Als Gerner einen Herzinfarkt erleidet, macht Sunny sich große Sorgen um ihren Großvater. Die beiden nähern sich Stück für Stück wieder an. Auch, weil Gerner immer für Sunny da ist. Ein Gefühl, das sie vor allem bei ihrer Mutter immer vermisst hat.

Sunny ist ein Sonnenschein, meist gut gelaunt, aufgeschlossen, interessiert und optimistisch. Sunny findet alles und jeden erst einmal interessant und begegnet ihrem Umfeld mit einer natürlichen Offenheit, was ihr manchmal auch als Naivität ausgelegt wird. Auf den ersten Blick ist Sunny ein typisches Rich Kid: Sie weiß sich zu benehmen, kann viele Fremdsprachen und hat eine Selbstsicherheit, die nur reichen Menschen zu eigen ist, ohne dabei aber arrogant zu sein. Tatsächlich ist Sunny aber auch ein sehr loyaler Freund, wenn sie jemanden ins Herz geschlossen hat. Sie ist fleißig und kann hart arbeiten, um ihre Ziele zu erreichen.