28. März 2019 - 20:02 Uhr

Felix van Deventer spielt Jonas Seefeld

Jonas (gespielt von Felix van Deventer) ist ein sympathisches Großmaul mit viel Humor, der für eine Sache richtig brennt: seine Karriere als DJ!

So ist Jonas Seefeld

Felix van Deventer spielt Jonas Seefeld bei GZSZ.
Felix van Deventer spielt Jonas Seefeld bei GZSZ.
© MG RTL D / Bernd Jaworek

Jonas wuchs behütet in einem Münchener Vorort mit seinem Vater, Maren und seinen Schwestern, Lilly und Tanja, auf. Als seine Eltern sich trennten und Maren mit den beiden Töchtern nach Berlin ging, blieb Jonas bei seinem Vater in München – er wollte seine Freunde nicht verlassen. Insofern hat er es seiner Mutter und Schwestern nie übelgenommen, dass sie ihn zurückgelassen haben.

Doch mit den Jahren wird Moosach zu eng für Jonas. Er träumt davon, endlich der Welt seine DJ-Künste zu präsentieren. Der Entschluss seiner Mutter hinterher zu gehen, entpuppt sich als wahrer Volltreffer, denn Berlin ist genau seine Stadt.

Trotz seiner naiven Art eröffnet er eine Roller-Vermietung, wegen der er sein Abi aufgibt. In seiner Familie und dem neuen Business erlebt er das ein oder andere witzige Abenteuer. Als Luis als sein neuer Nachbar ins Haus einzieht, hat er neben seiner Familie und Paul auch endlich einen besten Freund gefunden. Von da an sind Luis und Jonas unzertrennlich. Doch Jonas merkt, dass ihm etwas Entscheidendes im Leben fehlt: Liebe. Diese findet er schließlich bei Sophie, mit der er erst eine lockere Affäre eingeht. Nach vielen Höhen und Tiefen, entscheiden die beiden, ihre beziehung, dem großen Altersunterschied zum Trotz, öffentlich zu machen. Er glaubt, endlich angekommen zu sein und würde mit ihr sogar nach Singapur ziehen. Da ihm seine Familie und Freunde aber über alles gehen, macht er einen Rückzieher und bleibt in Berlin.

Jonas ist der typische Klassenclown, dabei aber stets auf sein cooles Image bedacht. Quirlig, hibbelig, selten mal ruhig. Er hat zu viel Energie und weiß oft nicht, wohin damit. Seine große Klappe verzeiht man ihm schnell, da Jonas Humor hat. Gegenüber Mädchen ist Jonas allerdings weniger selbstsicher, auch wenn er gern den coolen Checker gibt. Seiner Familie kann er jedoch nichts vormachen. Vorallem Lilly ist eine wichtige Vertrauensperson für ihn. Sie holt ihn aber auch immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Auch mit seiner Mutter hat Jonas mittlerweile ein inniges Verhältnis. Er fühlt sich als ihr Beschützer, wenn er bemerkt, dass ihr Unrecht angetan wird.