28. März 2019 - 19:59 Uhr

Felix von Jascheroff spielt John Bachmann

John (gespielt von Felix von Jascheroff) und seine jüngeren Halbgeschwister Emily und Philip verbindet ein untrennbares Familienband. Das resultiert vor allem daraus, dass sie nur noch einander haben. Als ihr gemeinsamer Vater Hannes bei einem Flugzeugabsturz verunglückt, bittet dieser John auf seinem Sterbebett, dass er sich um Philip und Emily "wie ein Vater" kümmern soll. Eine Aufgabe, an der John schier zerbricht. Er soll ihnen den Halt geben, den er selbst so sehr bräuchte. Immer wieder gelangt John an seine Grenzen und bringt große Opfer zugunsten seiner Geschwister.

John kämpft immer um eine „gerechte Sache“

Felix von Jascheroff spielt bei GZSZ John Bachmann.
Felix von Jascheroff spielt bei GZSZ John Bachmann.
© RTL / Rolf Baumgartner

Johns Erfahrungen haben ihn misstrauisch und vorsichtig werden lassen. Dennoch ist John ein Kämpfer. Wieder und wieder nimmt er den Kampf auf, wenn es um eine "gerechte Sache" geht – vor allem um seine Familie. John kann nur schwer lockerlassen und nimmt Dinge schnell zu ernst. Sieht sich John in seinem Stolz verletzt, reagiert er oft übermäßig hart und ungerecht. Insgeheim wünscht sich John manchmal ein Leben ohne Verantwortung, einfach mal nicht nachdenken zu müssen. Einfach mal Spaß haben.

In Shirin hat John seine Traumfrau gefunden, doch die hat eine düstere Vergangenheit. Während Philip und Emily auf Mallorca ihren dreißigsten Geburtstag feiern, kommt es zu einer Katastrophe, als Shirins Exmann Eric John und seine Freunde als Geiseln nimmt.