Mo | 08:30

GZSZ Rolle: Jo Gerner

Wolfgang Bahro spielt Jo Gerner.
Wolfgang Bahro spielt Jo Gerner. © RTL / Rolf Baumgartner

Rollenprofil: Jo Gerner

Prof. Dr. Dr. (hc) Hans Joachim Gerner (gespielt von Wolfgang Bahro) ist ein sehr erfolgreicher Anwalt, Unternehmer und Immobilien-Tycoon. Er ist mit allen Wassern gewaschen und schafft es in der Regel, seine Interessen durchzusetzen – wenn auch nicht immer mit legalen Mitteln. Gerner kann kalt, berechnend und auch nachtragend sein. Ganz anders als bei seiner Familie - für sie geht er durchs Feuer.

Aus Liebe zu Patrick entwickelt Gerner tiefen Hass

Gerner hat in der Vergangenheit schwere Schicksalsschläge durchleben müssen. Gerade als Gerner erfährt, dass sein Erzfeind Patrick Graf sein leiblicher Sohn ist, stirbt dieser bei einem Unfall. Gerners Leben gerät völlig aus den Fugen – auch, weil Dominik seinen Vater für Patricks Tod verantwortlich macht. Doch damit nicht genug. Sein erneuter Ausflug in die Politik endet in einem Desaster, als ein kompromittierendes Foto, mit dem Gerner noch dazu erpresst wird, an die Öffentlichkeit gerät.

Während einer Vorlesung an der Uni lernt er die junge Studentin Sophie kennen und lieben. Er macht ihr sogar einen Heiratsantrag. Doch das Schicksal ist doppelt grausam: Erst stirbt sein geliebter Sohn Dominik bei einem Motorrad-Unfall und anschließend erfährt Gerner, dass seine Verlobte mit Leon Moreno eine Affäre hat. Gerner ist am Boden zerstört. Um Kraft zu tanken, besucht Gerner seine Tochter Vanessa in Taiwan und kehrt mit seiner Enkelin Sunny zurück. Sie gibt ihm neuen Lebensmut und Gerner weiß wieder, wofür es sich zu leben lohnt – die Familie!

Doch als sich Sunny in Vince verliebt, Leons Sohn, und immer öfter Zeit mit den Morenos verbringt, erwachen Gerners Rachegelüste. Gerner bildet eine Zweckallianz mit David, kauft das Mauerwerk und macht Leon das Leben schwer. Durch einen unglücklichen Umstand wirft Vince Gerner einen Stein an den Kopf. Leon stellt sich schützend vor seinen Sohn und macht eine Falschaussage. Endlich kann er sich für die Demütigung an Leon rächen und bringt ihn ins Gefängnis. Doch Vince kann mit dieser Schuld nicht leben und macht seine Aussage vor Gericht, die Leon entlastet, Gerner aber nutzt, um Vince wegen versuchten Totschlags anzuklagen.

Als Gerner jedoch erfährt, dass Vince und Sunny bei ihrer vermeintlichen Flucht scheinbar ums Leben gekommen sind und Leon ihn allein dafür verantwortlich macht, kommt Gerner zur Besinnung und zieht die Anklage zurück. Gerner konzentriert sich wieder auf das, was er am besten kann: Geschäfte. Er will sich ein Immobilien-Imperium aufbauen. Doch seine unsauberen Geschäftspraktiken kommen dank Chris Lehmann ans Tageslicht und Gerners Name ist verbrannt. Nach einem Herzinfarkt gelobt Gerner Besserung und gründet mit seiner Ex-Frau Katrin die Immobilienfirma KF International. Doch die Altlasten wiegen schwer und Gerner muss widerwillig immer wieder auf die Hilfsdienste von David zurückgreifen. Und so gerät Gerner immer wieder in Gewissenskonflikte zwischen skrupellosem Geschäftsmann und liebendem Familienoberhaupt...

Doch sein Lebensziel verliert er dabei nie aus den Augen: Seine Familie finanziell abzusichern und ein Familienunternehmen für seine Tochter Johanna und seine Enkelin Sunny aufzubauen.

Interessen: Familie, Erfolg, Golfen

Kinder: Vanessa, Patrick (†), Dominik Gundlach (†), Johanna

Enkel: Sunny Richter

Ex-Frau: Katrin Flemming

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Die GZSZ-Wochenvorschau

Überraschung für Maren: Alex will ein Kind mit ihr

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL

​"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ, ist eine Daily-Drama-Serie, die seit 1992 werktags im Vorabendprogramm bei RTL ausgestrahlt wird. GZSZ wird von der UFA Serial Drama in Babelsberg produziert und gilt als in ihrem Genre erfolgreichste Serie Deutschlands. Inhaltlich dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um die Bewohner eines fiktiven Orts in Berlin-Mitte: Dort lebt etwa der Gerner-Clan, bestehend aus dem intriganten Anwalt Joachim "Jo" Gerner (Wolfgang Bahro), seiner Enkelin Sunny Richter (Valentina Pahde) und der gerissenen Geschäftsfrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) oder die Familie von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander Cöster (Clemens Löhr).

Gängige Handlungsschauplätze sind unter anderem das In-Lokal "Mauerwerk", geführt von Leon Moreno (Daniel Fehlow), das Café "Vereinsheim", welches Max "Tuner" Krüger (Thomas Drechsel) betreibt oder der "Spätkauf", ein Lebensmittelgeschäft. Auch das "Jeremias"-Krankenhaus bietet Stoff für spannende Geschichten: Hier arbeiten beispielsweise der Arzt Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Zwillingsbruder von Emily Badak (Anne Menden), oder die Medizinstudentin Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).

Zwischen Familiendramen, Intrigen, Hass und großen Liebesgeschichten entspinnen sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" immer neue Figurenkonstellationen, Freund- oder Feindschaften, die den Zuschauer fesseln. Zum 25. Geburtstag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es im Mai 2017 eine anderthalbstündige Spezial-Folge zu sehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird von montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TV NOW - sowohl nachträglich als auch als Pre-TV sowie im RTL-Live-Stream.