Hätte er sie sterben lassen?

Laura erfährt, wie ihr Halbbruder Moritz wirklich tickt

16. September 2020 - 6:05 Uhr

GZSZ-Folge 7093 vom 16.09.2020

Laura (Chryssanthi Kavazi) ging vor über einem Jahr durch die Hölle. Bei ihr wurde Aplastische Anämie festgestellt, eine Knochenmarksstörung, die tödlich enden kann. Sie brauchte dringend eine Knochenmarkspende, um zu überleben. Ihre Mutter Yvonne (Gisa Zach) ließ sich testen, kam aber als Spenderin nicht in Frage. Auch Lauras Halbbruder Moritz (Lennart Borchert) ging zur Untersuchung, doch auch er konnte nicht spenden – angeblich. Denn nun, Monate später und nachdem sich die Halbgeschwister langsam annähern, erfährt Laura die Wahrheit. Und die bricht ihr das Herz … Im Video zeigen wir die emotionale Szene.

Noch mehr spannende GZSZ-Videos gibt es hier!

Lauras Reaktion auf TVNOW sehen!

Ob es zum Bruch zwischen den Halbgeschwistern kommt, können Sie schon vor Ausstrahlung auf TVNOW sehen.

Auf TVNOW finden Sie auch alle alten GZSZ-Folge zu Lauras Krankheit.