Endlich gute Nachrichten

Es gibt einen passenden Knochenmarkspender für Laura

7. August 2019 - 6:05 Uhr

GZSZ-Folge 6819 vom 07.08.19

Laura (Chryssanthi Kavazi) liegt schon seit Tagen im Krankenhaus und wird immer schwächer. Ihr Zustand verschlechtert sich und die Sorge wächst. Doch dann hat Philip (Jörn Schlönvoigt) endlich gute Nachrichten für sie: "Wir haben einen passenden Spender für dich!" Laura ist überglücklich. Wer auf Grund dieser guten Nachricht auch wieder zueinander findet, zeigen wir im Video

GZSZ-Stars bei der DKMS-Registrierungsaktion in Babelsberg

GZSZ: Anne Menden und ihre Kollegen helfen bei der Registrierungsaktion mit.
Anne Menden und ihre Kollegen helfen bei der Registrierungsaktion mit.
© (C) Nina Stiller

RTL, der Filmpark Babelsberg und UFA Serial Drama haben gemeinsam mit GZSZ-Schauspielern eine Registrierungsaktion für hilfsbereite Fans auf die Beine gestellt. Rund 500 Menschen sind dem Aufruf gefolgt und haben sich vor Ort registrieren lassen. Online waren es sogar 4.600.

Hier können auch Sie Spender werden!

Aplastische Anämie: Hier bekommen Betroffene Hilfe

Die Stiftung lichterzellen setzt sich für Patienten mit der seltenen Krankheit Aplastische Anämie ein. Sie bietet Betroffenen ein breites Informationsangebot sowie Beratung und vermittelt Kontakte zu anderen Betroffenen ebenso wie zu spezialisierten Medizinern. Gleichzeitig fördert die Stiftung die Forschung auf dem Gebiet, damit weitere nötige Erkenntnisse gewonnen werden können.

GZSZ gibt es bei TVNOW zu sehen

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es immer 7 Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.