RTL News>Gzsz>

GZSZ-Folge 6363 vom 17.10.2017: Muss Emily "Tussi Attack" tatsächlich aufgeben?

GZSZ-Folge 6363 vom 17.10.2017: Muss Emily "Tussi Attack" tatsächlich aufgeben?

"Tussi Attack" steht vor dem Aus Emily hat alles verloren
01:02 min
Emily hat alles verloren
"Tussi Attack" steht vor dem Aus

30 weitere Videos

Emily muss ihre komplette Kollektion vernichten

Auf Emily wartet ein schwerer Rückschlag. Gerade als sie neue Hoffnung für ihr Label schöpft, erhält sie von "City Stylz" eine Abmahnung. Emily darf ihre Kollektion nicht weiter verkaufen. Alle Kleidungsstücke müssen vernichtet werden. "Tussi Attack" steht vor dem Aus.

Keine Zukunft mehr für "Tussi Attack"

GZSZ: Emily und Paul
Emily muss ihre komplette "Tussi Attack"-Kollektion vernichten.
RTL

Emily (Anne Menden) hat ihren Vertrag mit "City Stylz" gebrochen. Die "Tussi Attack"-Kollektion hat Emily nicht wie versprochen in Deutschland produzieren lassen. Ihr komplette Kollektion wird an sie zurückgeschickt. Als Emily den finanziellen Ruin fürchtet, kommt Paul auf die rettende Idee: "Verkaufe deine Kollektion doch einfach selber."

Und tatsächlich geht es für Emily und "Tussi Attack" wieder aufwärts. Die Kollektion wird begeistert von den Kunden angenommen. Alles läuft super bis Emily ein Schreiben von "City Stylz" erhält. Nach dem Vertragsbruch ist es ihre nicht gestattet die Kollektion weiterzuverkaufen. Alle Kleidungsstücke müssen sofort vernichtet werden.

Ob Emily "Tussi Attack" tatsächlich aufgeben muss und was mit der Kollektion geschieht, könnt ihr euch schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW anschauen.