GZSZ Folge 6198 vom 22.02.2017: Sophie und Leon sind endlich wieder zusammen

22. Februar 2017 - 8:30 Uhr

Leon: "Komm nach Hause, du fehlst mir"

Sophie und Leon - das war einmal. Sophie hatte ihm ihr Herz ausgeschüttet. Sie hatte ihrem Ehemann gesagt, wie sehr sie ihn vermisse. Dass sie nicht mehr ohne ihn sein könne. Doch Leons Geduld ist aufgebraucht. Keine Chance mehr für Sophie und Leon. Dann steht er plötzlich vor ihr: "Komm nach Hause, du fehlst mir." Sophies Traum wird wahr.

Sophie und Leon sind überglücklich

Leon und Sophie im siebten Himmel.
Leon und Sophie im siebten Himmel.

Sophies (Lea Marlen Woitack) Bangen und ihre Sorgen sind wie weggeblasen. Sehr spät war ihr klar geworden, wie wichtig Leon in ihrem Leben ist. Sie hat gekämpft und ihn schließlich zurück erobert. Auch Leon (Daniel Fehlow) hat sich nach Sophie gesehnt. Er will seine Frau endlich wieder zurück. Mit ihr gemeinsam die Trauer überstehen und wieder schöne Stunden gemeinsam verleben. Sophie schießen die Tränen in die Augen, als Leon sich mit ihr versöhnt. Liebevoll nehmen sich die beiden in den Arm. Endlich sind sie einander wieder nahe. Leons Nähe hat Sophie so gefehlt. Sophie fühlt sich wie im siebten Himmel.

Leon und Sophie genießen ihre erste gemeinsame Nacht – nach so langer Zeit. Beide sind erleichtert, den anderen wieder an ihrer Seite zu haben. Am nächsten Morgen wirken die beiden verliebt wie am ersten Tag. Das bemerkt auch Oskar. Er ist glücklich, als er Sophie im Schlafzimmer vorfindet. Vor lauter Freude schlägt er Purzelbäume im Bett und kuschelt sich an Sophie. Die drei sind wieder eine richtige Familie.