Mo | 08:30

GZSZ Folge 6189 vom 09.02.2017: Kommen Emily und Paul sich beim Kletterdate näher?

Ist Emily Paul ins Netz gegangen?
Ist Emily Paul ins Netz gegangen? Ein außergewöhnliches Date 00:02:18
00:00 | 00:02:18

Emily flieht zu Paul

Das ist kein guter Tag für Emily. Ihr Hochzeitstag mit Tayfun jährt sich. Gut nur, dass niemand sie alleine lassen will. Doch Emily nervt so viel Vorsorge. Mesut, John und Philip geben sich alle Mühe, doch sie alle erinnern sie an Tayfun. So nimmt sie Reißaus und landet bei Paul in der Kletterhalle. Ob das eine gute Idee war?

Date in luftiger Höhe

518656 orig 5 16x9.jpg
Emily sagt die luftige Höhe erst einmal gar nicht zu. Kann Paul sie vom Gegenteil überzeugen?

Emily (Anne Menden) will nicht mehr an Tayfun denken. Zu sehr schmerzen die alten Erinnerungen aus glücklichen Tagen. Sie muss weg. Emily will alle Plätze meiden, die sie mit Tayfun verbinden. Da kommt Pauls Kletterangebot genau zur rechten Zeit. Widerspenstig zwängt sie sich ins Kletter-Outfit. Sie zweifelt, ob es eine gute Idee war, ausgerechnet mit Paul (Niklas Osterloh) diesen Tag zu verbringen. "Ich muss bescheuert sein", sagt sie leise zu sich selbst. Die Seile über ihrem Kopf flössen ihr Angst ein. Doch Paul freut sich, dass sie doch noch den Tag mit ihm verbringen will. "Schön, dass du da bist", sagt Paul und schaut ihr lange in die Augen. Doch Emily ist diese Nähe zu viel. Sofort wird sie zickig und hat an Paul etwas auszusetzen.

Auch das Kletterglück lässt auf sich warten und Paul entpuppt sich als knallharter Coach. Seine Anweisungen machen Emily rasend. Sie will nicht wie ein kleines Kind behandelt werden. Paul bietet der kletternden Zicke Paroli, doch das zieht nur weitere Widerworte nach sich. "Klugscheißer", giftet Emily als Paul sie wieder zurückschickt, weil sie vergessen hat sich richtig zu sichern. Klettern scheint für Emily nicht das Richtige zu sein. "Und dann ein bisschen zack zack, sonst sind wir morgen noch nicht durch", treibt Paul sie an. Er kann nicht anders als Emily aufzuziehen. Emily bereut es schon, Paul ins Netz gegangen zu sein. Dieses Treffen hatte sie sich ganz anders vorgestellt. Ob Paul und Emily sich in luftiger Höhe doch noch näherkommen?

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Die GZSZ-Wochenvorschau

Hat sich Tuner endgültig für Jule entschieden?

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL

​"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ, ist eine Daily-Drama-Serie, die seit 1992 werktags im Vorabendprogramm bei RTL ausgestrahlt wird. GZSZ wird von der UFA Serial Drama in Babelsberg produziert und gilt als in ihrem Genre erfolgreichste Serie Deutschlands. Inhaltlich dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um die Bewohner eines fiktiven Orts in Berlin-Mitte: Dort lebt etwa der Gerner-Clan, bestehend aus dem intriganten Anwalt Joachim "Jo" Gerner (Wolfgang Bahro), seiner Enkelin Sunny Richter (Valentina Pahde) und der gerissenen Geschäftsfrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) oder die Familie von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander Cöster (Clemens Löhr).

Gängige Handlungsschauplätze sind unter anderem das In-Lokal "Mauerwerk", geführt von Leon Moreno (Daniel Fehlow), das Café "Vereinsheim", welches Max "Tuner" Krüger (Thomas Drechsel) betreibt oder der "Spätkauf", ein Lebensmittelgeschäft. Auch das "Jeremias"-Krankenhaus bietet Stoff für spannende Geschichten: Hier arbeiten beispielsweise der Arzt Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Zwillingsbruder von Emily Badak (Anne Menden), oder die Medizinstudentin Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).

Zwischen Familiendramen, Intrigen, Hass und großen Liebesgeschichten entspinnen sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" immer neue Figurenkonstellationen, Freund- oder Feindschaften, die den Zuschauer fesseln. Zum 25. Geburtstag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es im Mai 2017 eine anderthalbstündige Spezial-Folge zu sehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird von montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TV NOW - sowohl nachträglich als auch als Pre-TV sowie im RTL-Live-Stream.