Zuwachs im neuen Jahr

Ronja Herberich und Frederik Funke steigen bei GZSZ ein

30. Januar 2020 - 13:40 Uhr

Das sind die neuen Rollen bei GZSZ

2020 steht kurz bevor - und damit auch Veränderungen bei GZSZ! Anfang des neuen Jahres steigen gleich zwei neue Gesichter in die RTL-Serie ein: Ronja Herberich (23) spielt die Hauptrolle Merle Kramer und Frederik Funke spielt die Gastrolle Aaron Thiel. Wir stellen die Schauspieler und ihre Rollen vor.

Stellt Merle Kramer das Leben eines Kiez-Bewohners auf den Kopf?

(C) TVNOW Rolf Baumgartner
Ronja Herberich hat in Berlin Schauspiel studiert und steht jetzt für GZSZ vor der Kamera.

Ronja Herberich ist Ende Januar, in der Folge 6.938, das erste Mal bei GZSZ zu sehen. Ihre Rolle Merle sorgt für eine große Überraschung im Kiez: Ihr Vater ahnt nämlich nicht, dass er ein Kind hat. Entsteht nun Kontakt zu ihm?

Die 23-jährige Schauspielerin, die sich oben im Video vorstellt, fühlt sich am Set von GZSZ schon pudelwohl und findet ihre Rolle total spannend: "Bis jetzt finde ich sehr bewundernswert, wie zielstrebig und genau Merle weiß, was sie will - und das in ihrem Alter. Sie ist nämlich erst 16 Jahre alt."

Frederik Funke spielt die Gastrolle Aaron Thiel

Schauspieler Frederik Funke, den Sie im Video kennenlernen, wird ab dem 18. Februar in Folge 6.951 in der Serie zu sehen sein. Seine Gastrolle Aaron Thiel ist der älteste Sohn einer reichen Versandhausfamilie und hat mit seinem Jetset-Leben und seinen Affären schon oft für Aufsehen gesorgt. Außerdem verrät der Schauspieler uns: "Die Rolle hat (fast) keine Berührungspunkte zu den vorhandenen Charakteren der Serie, bis Aaron eines Abends in einer Bar Emily und Sunny kennenlernt und eine der beiden sein Interesse weckt."

Fest steht: "Es wird sehr spannend und es wird sehr viel passieren."

GZSZ bei TVNOW schauen

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bereits sieben Tage vorab bei TVNOW zu sehen.