Mo | 08:30

Gute Zeiten, schlechte Zeiten: Die GZSZ-Wochenvorschau ab dem 25. Juni 2018

John erfährt eine schockierende Wahrheit über Shirin
John erfährt eine schockierende Wahrheit über Shirin Die GZSZ-Wochenvorschau 04:12

So geht es bei GZSZ weiter

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist ab dem 25. Juni wieder einiges los. Shirin wird von ihrer Vergangenheit eingeholt, Miriam erwischt Paul eiskalt und Sophie zerbricht an der neuen familiären Situation. Gamze Senol und Niklas Osterloh präsentieren euch die GZSZ-Wochenvorschau.

Shirin hat eine Anzeige am Hals

GZSZ: Shirn spricht mit John
Muss Shirin ins Gefängnis?

Shirin (Gamze Senol) will sich von Erik scheiden lassen. Das will er aber nicht akzeptieren und droht ihr sogar. Shirin glaubt, dass er aus dem Gefängnis heraus wenig ausrichten kann, doch damit liegt sie falsch. Eriks Rache folgt schneller als erwartet.

Vor Jahren hat er eine Bank überfallen und sie den Fluchtwagen gefahren. Für seine Frau hat er damals die ganze Schuld auf sich genommen und ihre Beteiligung bei der Polizei verschwiegen. Er musste in den Knast und Shirin kam ungeschoren davon – bis jetzt.

Shirin bekommt eine Anzeige wegen Beihilfe zu schwerem Raub zugeschickt. Erik hat sie verpfiffen. Muss sie nun ins Gefängnis?

Miriam stellt sich als Opfer da

GZSZ: Paul unter Schock
Miriam hat es wieder geschafft, Paul aus der Bahn zu werfen.

Paul (Niklas Osterloh) will sich nicht länger von seiner Vergangenheit seine Zukunft zerstören lassen. Daher hat er seine traumatische Geschichte über seine verschollene Schwester und Miriams hinterhältigen Betrug öffentlich gemacht. Danach läuft es auch wieder super mit seiner Verlobten Emily (Anne Menden). Beide freuen sich sehr auf ihre Hochzeit und blicken nach vorne: Bis Paul ein Radiointerview hört, dass ihn völlig aus der Bahn wirft.

Miriam erklärt in einer Radiosendung, dass sie sich niemals bei Familie Wiedmann als deren verschwundene Tochter Anneke ausgegeben hat. Wieder reißen bei Paul reißen alte Wunden auf.

Sophie spricht mit Leon endlich Klartext

GZSZ: Sophie spricht mit Leon
Sophie ist unglücklich und spricht mit Leon offen darüber.

Sophie (Lea Marlen Woitack) wollte trotzt Leons (Daniel Fehlow) Seitensprung und die Schwangerschaft von Maren (Eva Mona Rodekirchenihrer Ehe noch eine Chance geben. Doch jeden Tag leidet sie schrecklich unter der Situation und verzweifelt immer mehr. Schließlich hält sie den Druck nicht mehr aus und spricht mit Leon Klartext: "Ich wünschte es gebe dieses Kind nicht", brüllt sie ihm entgegen.

Neugierig geworden? Dann könnt ihr euch neue GZSZ-Folgen jetzt schon bei TVNOW.de ansehen.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Damit hat John nicht gerechnet

Shirin beichtet ihm eine Wahnsinnsgeschichte

Damit hat John nicht gerechnet