"Sammy Snake" sorgt für Wirbel in UK

Ach du dickes Ei! Auf diesem Penis kann man hüpfen

Diese Hüpfburg ist wirklich nichts für Kindergeburtstage
Diese Hüpfburg ist wirklich nichts für Kindergeburtstage
© facebook/ACBouncyCastles

28. Oktober 2021 - 16:01 Uhr

Diese Hüpfburg ist ein echter Hingucker

Ob das auf dem nächsten Kindergeburtstag gut ankommen wird? Eine Firma im englischen Durham vermietet jetzt diese spezielle Hüpfburg – und ja, Sie haben richtig gesehen: An der Spitze prangt ein Penis im XXL-Format.

Penis-Hüpfburg ist ein beliebtes Fotomotiv

Fans der englischen TV-Serie "Peter Kays Phoenix Nights" werden die ungewöhnliche Hüpfburg wiedererkennen: 2002 hatte sie bereits einen Auftritt in einer Episode. Doch nachdem die letzte Folge über die Bildschirme flimmerte, stand "Sammy Snake" zum Verkauf. Über Umwege landete der Gummi-Phallus dann bei Leisure Time North East, einem Hüpfburg-Verleih. Und die Kunden freuen sich: "Sollen wir das in unseren Vorgarten stellen? Stell dir die Gesichter unserer Nachbarn vor!", heißt es in einem Kommentar.

Für 200 Pfund auch in Ihrem Vorgarten?

Die Mindestmietdauer beträgt 3 Stunden - offiziell hüpfen darf man aber nicht.
Die Mindestmietdauer beträgt 3 Stunden - offiziell hüpfen darf man aber nicht.
© Facebook/ACBouncyCastles

Aber: Ganz offiziell hüpfen kann man auf "Sammy Snake" nicht. "Leider kann Sammy aufgrund seines einzigartigen Designs nicht auf Sicherheit getestet und versichert werden, sodass er nicht als normale Hüpfburg verwendet werden kann", so der Vermieter. Die Hüpfburg sei jedoch ein beliebtes Fotomotiv bei Events – ob mit oder ohne Penis, den könne man nämlich auch weglassen. Die Mindestmietdauer beträgt 3 Stunden, der Preis liegt bei 200 Pfund. Auf welchen Veranstaltungen ein aufblasbarer Riesen-Penis als angemessen gilt, wird aber nicht ausgeführt. (fge)