Nach der Niederlage bei "Grill den Henssler"

Tim Mälzer packt nach der Show über die Hintergründe aus

03. August 2020 - 15:26 Uhr

Niederlage gegen Henssler: Daran hat es gelegen

Das Duell des Jahres bei "Grill den Henssler" ist rum: Steffen Henssler hat Tim Mälzer geschlagen. Nach der Niederlage von Steffen bei "Kitchen Impossible" im Frühjahr 2020 ist ihm damit die Revanche gelungen. Nach dem Duell stellen sich Henssler und Mälzer im Interview der Frage, wie es gelaufen ist. Tim Mälzer ist dabei sehr ehrlich: Er gibt zu, dass das echt ein sehr anstrengender Ritt war. Und Steffen Henssler freut sich natürlich riesig über den Sieg, zeigt aber auch den größten Respekt für seinen langjährigen Freund und Kollegen aus Hamburg.

Aber nach dem Interview lässt Tim Mälzer dann noch auf seine ganz eigene Weise durchblicken, woran es wirklich gelegen hat, dass er in dem Duell den Kürzeren gezogen hat. Die wahren Gründe und wie es hinter den Kulissen von "Grill den Henssler" wirklich zugeht, erklärt Tim Mälzer hier im Video.

Die Highlights von „Grill den Henssler“ im Video

„Grill den Henssler“ online schauen im Stream auf TVNOW

Den Kampf der Giganten zwischen Steffen Henssler und Tim Mälzer bei "Grill den Henssler" 2020 zeigen wir euch in voller Länge auf TVNOW. 

Und ab dem 09. August geht es dann mit neuen Promis und den regulären neuen Folgen der "Grill den Henssler" Sommer-Staffel weiter. Immer sonntags ab 20:15 Uhr bei VOX im TV und im Livestream auf TVNOW. 

Wer nicht bis Sonntag warten möchte, kann sich die Folgen immer am Donnerstag vor der TV-Ausstrahlung bereits in voller Länge auf TVNOW anschauen.