Sie schwört auf natürliche Produkte!

Gina Stewart (51) ist die heißeste Oma ever - und DAS ist ihr Beauty-Geheimnis

Heißeste Oma der Welt verrät: Wegen dieses Lebensmittels ist sie faltenfrei.
Heißeste Oma der Welt verrät: Wegen dieses Lebensmittels ist sie faltenfrei.
© Instagram/ginastewarthealth

02. November 2021 - 16:19 Uhr

Auf Instagram bewirbt sie einen natürlichen Lebensstil

Straffe Haut, lange Haare und top Figur. Gina Stewart hat mit ihren 51 Jahren einen Körper, von dem viele Frauen nur träumen können. Auf ihrem Instagram-Account, auf dem sie mit viel Haut für einen gesunden Lebensstil wirbt, offenbart sie ihren Followern jetzt eines ihrer Beauty-Geheimnisse – und das hat im Moment sogar Hochsaison.

Fast alles ganz natürlich

Gina Stewart (51) bezeichnet sich selbst als "World's hottest grandma", also als heißeste Oma der Welt. Und das wohl zu Recht. Als Mutter von vier Kindern und Oma von mindestens einem Enkel braucht sie sich mit ihrem Aussehen keinesfalls zu verstecken. Und das sei vollkommen natürlich, sagt die Blondine. Lediglich ihre Brüste habe sie sich operieren lassen.

Und für diese natürliche Schönheit hat die 51-Jährige auch gute Gründe, die sie auf ihrem Zweit-Account auf Instagram bewirbt. Auf ihrem Haupt-Account, dem stolze 35.000 Abonnenten folgen, geht es hauptsächlich um das Aussehen der Blondine. Das stellt sie dort mit ziemlich freizügigen Bildern zur Schau. Auf ihrem Zweit-Account hingegen, den etwas mehr als 1.300 Nutzer abonniert haben, geht es hauptsächlich um gesunde Ernährung. Und ein Nahrungsmittel habe laut Gina Stewart einen besonders großen Anteil an ihrem makellosen Aussehen.

Pünktlich zu Halloween bewirbt sie den Kürbis als DIE Wunderwaffe

Für Gina Stewart steht fest: Der Kürbis ist das absolute Wundermittel, wenn es um das Thema Schönheit geht. Neben einem freizügigen Foto, auf dem sich die 51-jährige Australierin mitsamt Kürbis zeigt, erklärt sie im dazugehörigen Text die Vorteile des orangen Gewächses, das jetzt zu Halloween wieder einmal Hochsaison hat.

Sie erklärt nämlich dort, dass Kürbisse nicht nur einen unglaublichen Effekt auf die Gesundheit, sondern eben auch auf die Schönheit eines Menschen haben. Kürbisse wirken nämlich laut der Australierin unter anderem als Cholesterin-Killer. Aber durch verschiedene Inhaltsstoffe seien sie auch im Kampf gegen das Altern eine wahre Wunderwaffe. So würden zum Beispiel die in dem Kürbis enthaltenen Antioxidantien zu einer faltenfreien und strahlenden Haut beitragen.

Aber nicht nur das. Auch um einer Krebserkrankung vorzubeugen oder das Immunsystem zu stärken, seien Kürbisse besonders gut geeignet. Neben den Kürbissen schwört die heiße Oma auch noch auf Kokosöl für den besonderen Feuchtigkeits-Kick auf der Haut und auf zuckerfreie Ernährung, um Hautalterung vorzubeugen und das Immunsystem zu stärken.

Eine gesunde Ernährung ist wichtig, so viel ist sicher. Aber ob Gina Stewart ihre Schönheit wirklich nur durch diese gesunde Lebensweise erhalten hat, werden wir wohl nie wirklich erfahren... (vho)