Shitstorm auf Reddit

Bridezilla-Alarm! Gieriges Paar macht Hochzeitsdinner vom Preis der Geschenke abhängig

Diese Hochzeitseinladung empört das Netz
© iStockphoto, (links) / Reddit (rechts)

19. September 2020 - 10:38 Uhr

Hochzeiten sind teuer - aber das geht zu weit, oder?

Hochzeiten kosten eine Menge Geld, das dürfte jeder entweder aus eigener Erfahrung wissen, oder sich zumindest vorstellen können. Dennoch traut man wohl kaum seinen Augen, wenn man sich das Bild einer Hochzeitseinladung anschaut, das derzeit im Internet kursiert. Darin bittet ein Hochzeitspaar die Gäste, aus möglichen Dinner-Optionen zu wählen – je nachdem, wie viel Geld sie für das Hochzeitsgeschenk ausgeben. Soweit, so unerhört! Aber noch heftiger sind die Preisstufen, mit denen das Paar anscheinend rechnet.

Wählen Sie doch mal Ihre Dinner Option: Wie viel schenken Sie bei Hochzeiten?

Hier die gesamten Auswahlmöglichkeiten der Hochzeitseinladung!
Hier die gesamten Auswahlmöglichkeiten der Hochzeitseinladung!
© Reddit

Wer bis zu 250 Dollar ausgibt, darf zwischen Hühnchen und Schwertfisch wählen. Bis zu 500 Dollar Hochzeitsgeschenk kommen zu der Auswahl Steak und pochierter Lachs dazu. Aber da ist noch lange nicht Schluss: Bis 1.000 Dollar können die Gäste sich auf Filet Mignon oder Hummerschwänze freuen, darüber gibt es 900 Gramm schwere Hummer und einen Souvenir-Champagnerkelch.

Braut und Bräutigam nennen diese "Pakete":

  • Liebendes Geschenk: bis 250 $
  • Silber-Geschenk: bis 500 $
  • Gold-Geschenk: bis 1.000 $
  • Platinum-Geschenk: 1.000 – 2.500+ $

Hochzeitsknigge für Gäste: Wie viel sollte man für das Geschenk ausgeben?

So empört reagieren Reddit-Nutzer

Ein weiterer großer Aufreger: Vegetarische oder koschere Optionen bietet das Paar erst bei dem Platin-Geschenk an. Wer also gerne auf Fleisch verzichtet, muss mindestens 1.000 $ auf den Tisch legen. Kein Wunder, dass sich in dem bei Reddit geposteten Beitrag zu der Brautzilla-Einladung viele Nutzer über die Dreistigkeit aufregen.

"Ich wäre so angepisst, dass ich schon alleine deswegen gar nicht hingehen würde", schreibt ein Nutzer. "Das ist die trashigste Sch**ße, die ich jemals gesehen habe", findet ein anderer. "Diese Leute haben den verdammten Verstand verloren", resümiert ein weiterer.

Aber kann diese Einladung tatsächlich echt sein? Oder handelt es sich vielleicht sogar eher um eine Wohltätigkeitsveranstaltung?

Hochzeitsknigge für Gäste: Die Einladung ist da – richtig zu- oder absagen

Hochzeitspaar behauptet, es sei nur ein Witz

Das Bild stammt ursprünglich von dem Hochzeits-Blog "Jersey Bride". Bloggerin Heather Hope hatte es 2013 dort gepostet und schreibt dazu, es handle sich tatsächlich um eine Hochzeitseinladung, die sie bekommen habe. Nachdem sich nicht nur die geladenen Gäste über die Dreistigkeit echauffierten, sondern das Bild auch bei Facebook viral ging und viel Kritik bekam, behauptete das Hochzeitspaar, es habe sich nur um einen Witz gehandelt und dass es sich darüber wundere, dass niemand den Witz verstanden habe. Ja… äh, sehr lustig!