Gesundheitsgefahr bei Benutzung

Ganz Deutschland betroffen! dm ruft Haar-Produkte für Frauen zurück

Bei dm werden aktuell zwei Produkte für Frauen zurückgerufen.
Bei dm werden aktuell zwei Produkte für Frauen zurückgerufen.
R3829 Ernst Weingartner, picture alliance / CHROMORANGE | Ernst Weingartner

Die Drogeriemarktkette „dm“ ruft gleich mehrere Haar-Produkte für Frauen zurück. Grund dafür ist eine mögliche Gesundheitsgefahr bei Benutzung. Was Kundinnen jetzt machen müssen, um ihr Geld zurückzubekommen.

dm ruft in Deutschland gleich zwei Produkte zurück

Es ist keine Seltenheit, dass Supermärkte, Discounter oder Drogerien in Deutschland ein Produkt zurückrufen. Diesmal trifft es die bekannte Kette „dm“. Wie das Unternehmen am Dienstag auf seiner offiziellen Website mitteilt, müssen aktuell gleich zwei Haar-Colorationen für Frauen zurückgerufen werden.

Konkret geht es bei dem Rückruf um die beiden folgenden Produkte:

  • „réell'e EXPERT Permanente Coloration Kühles Beigeblond 9.1“
  • „réell'e EXPERT Permanente Coloration Helles Aschblond 10.1“

Haar-Colorationen von dm funktionieren nicht fehlerfrei

Diese beiden Haar-Colorationen sind von dem Rückruf bei dm betroffen.
Diese beiden Haar-Colorationen sind von dem Rückruf bei dm betroffen.
dm

Grund für den Rückruf ist folgender: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es beim Mischen der einzelnen Bestandteile der Colorationen bei nicht sofortiger Anwendung zu einem Druckaufbau in der Flasche kommt. Dadurch besteht das Risiko, dass beim Öffnen der Flaschen ein Teil des Flascheninhaltes herausspritzt.

Dadurch kann es zu einem unerwünschten Kontakt mit empfindlichen Stellen im Gesicht, wie zum Beispiel den Augen, oder mit Oberflächen kommen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Kunden können betroffene Produkte jetzt zurückgeben

Betroffen sind laut dm ausschließlich die Colorationen mit den Chargencodierungen 256884 bei der Nuance Kühles Beigeblond 9.1 sowie 256885 und 258466 bei der Nuance Helles Aschblond 10.1. Die Angaben sind auf dem Boden der Faltschachtel zu finden.

Alle anderen Nuancen der Marke réell'e EXPERT und réell'e sind nicht von dem Rückruf betroffen und können ohne Bedenken verwendet werden.

Kunden, die die betroffenen Colorationen gekauft haben, werden gebeten, die betroffenen Produkte nicht zu verwenden und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis würde selbstverständlich erstattet – auch ohne Vorlage des entsprechenden Kassenbons. (ahi)